The Mystic Falls Mysteries ist ein Vampire Diaries RPG für alle Fans der Serie.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Der Umzug ist im vollen Gange! Bittedenkt daran, euch umzumelden. Es gibt Neues und auch viele Alte Dinge wurden übernommen, sodass ihr nicht euch neu orientieren müsst. x)
Viel Spaß! :D

Teilen | 
 

 Straßen von Mystic Falls

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 165
Zweitcharaktere: Hayley Cloud, Ashton, Amanda Croud
Beziehung: Vergeben an Sheeva Elika Finegan *_*

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   So Mai 15, 2011 6:58 am

NPC Lilly

von: Tische

Ich ging die Straßen entlang und sah mich etwas um. Hier war es eindeutig zu langweilig, warum hielten sich hier eigendlich so viele Vampire auf? ..
Ich entdeckte ein Cafe wo ein Mädchen saß, das hier eindeutig nicht reinpasste. Sie hatte lange, schwarze Haare und eisblaue Augen. Hübsch, aber eindeutig falsch in Mystic Falls. Aber vielleicht war sie ja doch ganz interessant? Ich musterte sie genauer und setzte mich auf eine Bank gegenüber von dem Cafe. Ich spitze meine Lauscher, vielleicht hörte man hier ja auch was interessantes.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marissa Alice Jackson

avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 05.12.10

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   So Mai 15, 2011 9:20 am

"Urgh....", ich schielte in meinen Capuccino und bemerkte wie darin eine kleine Fliege begann um ihr Leben zu kämpfen. Mit einem kurzem Kopfschütteln entfehrnte ich diese und stellte den Becher ab. Es war nicht nur schön sich in der Sonne zu bräunen, nein, gerade war es auch mal wieder wunderbar sich in den Blicken der leute zu baden, welche teilweise sogar schockiert an mir vorbeigingen. Wow, dunkle Augen und der generelle "Emo-style" schienen in Mystic Falls wirklich Aufsehen zu erregen.
Eine andere Art von Aufsehen erregte allerdings eine Frau auf der anderen Straßenseite von mir. Ach du Himmel, die starrte mich ja förmlich an! Ich wollte gerade aufstehen und sie fragen ob sie ein Problem mit mir hat - man muss sich ja verteidigen! - allerdings durchfuhr mich plötzlich ein stechender SChmerz und ich hielt mir den Kopf.
"Was zur Hölle?!", zischte ich und versuchte so wenig Aufsehen wie möglich zu erregen.

Plötzlich war dort Hayley. Und ich hörte ....Wasser. Es war warm, also schien die Sonne, doch dann wurde alles....rot. Blut. Hayleys Blut. Ich versuchte um mich zu schauen, doch das einzige was ich noch mitbekam war ein lautes Reißen, dann war ich wieder in der Realität. Mein Kopf schnellte von der Tischplatte empor, ich zog mein Handy herraus und rannte die Straße herunter. Welche Nummer ich sofort wählte war natürlich klar, doch hatte ich, blöderweise, genau in diesem Moment KEINEN Empfang! In aller Eile schrieb ich also eine Sms, welche sobald ich wieder Netz hatte, abgeschickt werden würde.
`Ashton, wo ist Hayley?! Komm zum Wasserfall, es ist wichtig! Ich befürchte ihr passiert irgendetwas!`

Ich bog in eine Seitenstraße ein und wollte gerade nocheinmal nachschauen ob mein Handy wieder funktionierte, da stand plötzlich jemand vor mir. "Entschuldigung, ich muss hier durch!", fauchte ich ihm förmlich entgegen. "Du musst erstmal gar nichts.", erwiederte dieser. Er war schlank, groß gebaut, hatte dunkle Haare und schien ziemlich gelassen. Ich blieb stehen. Was hatte er da gesagt? "Das einzige was du musstest, war das zu sehen was ich wollte. Du musst lernen, dass nicht immer alles der Wahrheit entspricht was man zu sehen bekommt.", der mann lächelte und mir wurde schwarz vor Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 165
Zweitcharaktere: Hayley Cloud, Ashton, Amanda Croud
Beziehung: Vergeben an Sheeva Elika Finegan *_*

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   So Mai 15, 2011 9:29 am

NPC Lilly

Das Mädchen sprang auf einmal auf und rannte weg. Was hatte sie denn nun. Unauffällig ging ich ihr nach. Ein Kerl sprach mit ihr und ich hörte jedes Wort. Sie war kurz vorm zusammenklappen. Ich mischte mich nicht weiter ein, jedoch hörte ich weiter zu und beobachtete alles. Mystic Falls war wohl doch nicht so uninteressant, wie ich zunächst gedacht hatte. Hier erfuhr man wirklich in jeder Ecke etwas neues.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeremy Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 20
Ort : Mainz

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Shoen Night, Darius Dashwood (Dash), Victoria Donovan, Stella Coleman
Beziehung: Unglücklich in Vicky verliebt, und fühlt sich zu Anna hingezogen

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mo Mai 16, 2011 1:21 am

Von: Mystic Falls highschool/ Schulhof

Wutentbrannt stürmte ih die Straße hinab. Ich war so wütend. So entsetzlich wütend. Nach kurzer Zeit verlangsamte ich meine Schritte und der alt gewohnte Schmerz kam wieder. Ich wusste, dass ich bei Vicky nie eine Chance bekommen würde, solange sie Tyler liebt und mit dem zusammen ist, aber mir ging es besser, wenn ich bei Vicky war! 'Man merkt erst, wie sehr man jemanden oder etwas braucht, wenn man es nicht mehr hat', dachte ich betrübt. Ich wusste, dass ich aufhören sollte, Vicky nach zu trauen. Das machte es auch nicht besser, aber ich konnte sie nicht einfach so hergeben. "Du hast sie längst verloren!", murmelte ich zu mir selbst.
Ich holte tief Luft und ging weiter. Ich war so in Gedanken gewesen, dass ich nicht mal gemerkt hatte, ich stehen geblieben war. Vor mir war ein Cafė und dann klappte einige Schritte vor mir ein schwarzhaariges Mädchen im Emostyle zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 165
Zweitcharaktere: Hayley Cloud, Ashton, Amanda Croud
Beziehung: Vergeben an Sheeva Elika Finegan *_*

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Mai 17, 2011 3:19 am

NPC Lilly.

Jemand nahm die kleine mit. Genau dieser jemand, der mit ihrem Zusammenbruch zu tun hatte. Ich folgte den beiden unauffällig. Das jemand gesehen hatte, wie sie umgekippt war, war mir in dem Fall völlig egal. Es war einfach nur interessant zu sehen, wohin sie gebracht worden war. Ich folgte ihnen bis in den Wald. Sie wurde in einer Hütte abgelegt. Ich stand draußen auf einem Baum und beobachtete diese. Schließlcih kamen zwei weitere Vampire her und sie hatten.. Ashton ?! Dabei!!!


tbc: Versteckte Blockhütte im Wald

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeremy Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 20
Ort : Mainz

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Shoen Night, Darius Dashwood (Dash), Victoria Donovan, Stella Coleman
Beziehung: Unglücklich in Vicky verliebt, und fühlt sich zu Anna hingezogen

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Mai 17, 2011 4:47 am

ICh war geschockt. `Was ist denn hier los´, fragte ich mich. Suchend sah ich mich um. Keiner der Passanten hatte etwas bemerkt. Der Mann hob die schwarzhaarige auf und trug sie zu so einem Auto. `Vielleicht ist es einfach nur Familie, die sie nachause bringt, weil sie zusammen gebrochen ist. schließlich habe ich nicht gesehen, dass er sie berührt hatte´, beruhigte ich mich. ´Es war schon alles in Ordnung...´, wiederholte ich in Gedanken.
Ich schüttelte den Kopf um wieder diese blöden Gedanken los zu werden. Nach einem Blick auf meine Uhr beschloss ich, wieder zurück zur Schule zu gehen. Bald hatte ich Footballtraining.

ZU: Mystic Falls Highschool/ Umkleide Jungen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shoen Night

avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 19.01.11
Alter : 20
Ort : Mainz

Charakter der Figur
Alter: 577
Zweitcharaktere: Darius Dashwood (Dash), Jeremy Gilbert, Victoria Donovan, Stella Coleman
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mo Jun 20, 2011 8:44 am

Cf: Shoens Appartement/ Eingangsbereiche

Ich streifte durch die Verwinkelten Gassen von Mystic Falls. Es war bereits spät in der Nacht und die Dunkelheit hatte bereits vor einigen Stunden Besitz von der kleinen Stadt ergriffen.
Mit geschärften Sinnen und vollkommen lautlos bewegte ich mich durch eine Seitengasse und traf auf eine kleinere Hauptstraße. Endlich nahm ich den ersehnten Geruch war, den ich schon suchte. Den Geruch eines kleinen Kindes, Order eher gesagt, der Geruch von Blut, das von einem kleinen Kind stammt.
Ich sog den Duft tief ein und rannte in dieser tollen Vampirgeschwindigkeit zu dem Ort, woher dieser betörende Duft kam. Ein junges Mädchen, das vielleicht zehn oder elf Jahre alt war, saß lediglich in einem Nachthemd begldet auf einer Bank in einem Garten. Es starrte zum Himmel hinauf. Ich machte einen Sprung über den Zaun und stand dann hinter dem Mädchen. Sie regte sich nicht. Es war doch immer wieder verblüffend, wie leicht man einen Menschen täuschen konnte. Wieder einmal in meinen 560 Jahren als Vampir, dankte ich der Tatsache, dass ich ein Vampir war.
Ich legte dann die Hand auf den Mund des Mädchens und biss ihr in den Hals. Sofort fing sie an zu zappeln und ich konnte die Panik in ihrem Blut schmecken. Ihr warmes und wunderbar köstliches Blut strömte mir in den Mund. Sollte och sie ganz töten? Ich spielte mit dem Gedanken. 'Was spricht eigentlich dagegen?', fragte ich mich. Dann erinnerte ich mich wieder daran, dass ich ja nicht auffallen wollte...
Fast schon enttäuscht lies ich von dem Mädchen ab. Es zappelte auch ncht mehr sondern lag ruhig in meinen Armen. Ihr Herz klopfte nur noch ganz schwach. Wahrscheinlich überlebte die den Abend nicht mehr indes schockte mich kein bisschen. Ein kaltes Lächeln legte sich auf meine Züge.
Ich biss mir in das Handgelenk und presste der kleinen meine Hand auf den Mund, damit die trank. Nach einigen Schlucken, die ich ihr rein gezwungen hatte, nahm ich mein Handgelenk wieder weg und es heilte wieder. Dann drehte ich sie Humor um und sah ihr in die Augen.
"Du vergisst dedn heutigen Abend", erklärte ich ihr. "Du wirst dich nicht an mich erinnern. Du hast mich noch nie gesehen, gehört, gerochen oder sonst etwas."
Monoton wiederholte mich die Kleine: "Ich habe dich noch nie gesehen, gehört oder gerochen."
"Gut", meinte ich dann zufrieden und stand auf.
"Und jetzt Schlaf ein", fügte ich noch hinzu und sie kippte einfach um und schlief. Ich musste leise lachen, als ich das sah. Menschen waren so leicht zu beeinflussen... so leicht zu töten.
Ich drehte mich um und machte mich wieder auf den Weg zu meinem Appartement. Morgen hatte ich Schule. 'Wie sehr ich sie doch liebe', dachte ich sarkastisch und lief durch die dunklen Gassen zurück zu meinem Appartment.

Tbc: Shoens Appartement/ Schlafzimmer

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyler Lockwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 15.03.11
Ort : Mystic Falls

Charakter der Figur
Alter: 17
Zweitcharaktere: Samantha Lillian Masen
Beziehung: verliebt in Caroline

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Fr Jul 08, 2011 2:16 am

von: Parkplatz vor dem Grill

Ich rannte einfach, ich wollte einfach nur weg. 'Shit, ich wollte sie nicht töten' dachte ich nur. Mir ging es schlecht. Ich wollte nur weg. Wohin? Egal. Hauptsache so schnell und weit es geht. Ich rannte einfach nur und hoffe, dass mir keiner Folgen würde.
Ich blieb stehen und überlegte schließlich doch, wo ich hin könnte.

Verzweiflung tat sich in mir auf und mir fiel nichts anderes ein, als mein Handy aus der Hosentasche zu ziehen. Ich suchte Masons Nummer und legte das Handy ans Ohr. Es kam nur die Ansage
"Hey hier ist die Mailbox von Mason Lockwood, ich bin gerade nicht da oder hab keine Lust ans Telefon zu gehen. Wenn was ist, hinterlass deinen Namen, deine Nummer und eine Nachricht, dann rufe ich dich zurück". Ein Piepton war zu hören und ich atmete Tief durch und sprach: "Hey Mason, ich bins Tyler. Wo bist du?! Ich brauche dich dringend. Mir ist etwas schlimmes passiert. Bitte melde dich so schnell wie möglich, wenn du das hörst. Tschüss"

Ich legte auf. 'Verdammt, wenn ich ihn brauch, ist er nicht erreichbar'. Ich sah mich um und beschloss, nach Hause zu gehen.

Tbc: Haus der Lockwoods // Tyler´s Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://loveandstory.de.tl
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Sep 06, 2011 6:27 am

Von: Kinosaal





Ich war echt froh, als Elena zu mir sagte
wir können gehen.
Der Blutdurst überrollte mich und ich
brauchte meine gesammte Konzentration
um mich nicht auf den Typen im Sitz vor
mir zu stürzen.
Draußen atmete ich tief ein und sah mich
um. Ich brauchte Nahrung, und das schnellst
möglich. Ich musterte Elena kurz und begann
dann hektisch in meinen Hosentaschen zu kramen.
"Mist, ich muss noch mal rein. Hab mein Handy wohl
im Sitz verloren." murmelte ich und lief ohne auf eine
Antwort zu warten los.
Natürlich war das eine Lüge, mein Telefon befand
sich in meiner Tasche.
Ich schnappte mir in einem der Gänge die zu den verschiedenen
Sälen führten, einen dürren Teenager und schob ihn in eine
verlassene Ecke.
Es dauerte nicht lange und ich stand wieder neben meiner
Freundin.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.11.10
Alter : 40
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere:
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Sep 06, 2011 4:54 pm

Von: Kinosaal


Kaum waren wir auf der Straße angekommen, da meinte
Stefan er hätte sein Handy verlore und müsse noch mal
rein. Ich wartete auf ihn und mir war echt mulmig zumute.
Es war etwas im Gange, mein Instinkt täuschte mich nie
und ich war mittlerweile fest davon überzeugt: Stefan Log!!!!
Traurig ließ ich den Kopf hängen und versuchte mir selbst klar
zu werden, warum er aus heiterem Himmel solche Ausreden
benutzte. Betrog er mich und telefonierte jetzt gerade in diesem
Moment mit dieser Tussie? In meinem Kopf begannen Bilder von
Stefan und einem anderen Mädchen gestallt anzunehmen.
Aber dann schüttelte ich beherzt den Kopf. NEIN!!!!
Das konnte nicht sein, er liebte mich!!!
Es musste einen anderen Grund geben und diesen würde ich
auf Teufel komm raus auch erfahren.
Ich wartete ungeduldig auf seine Rückkehr.




Zu: Elenas Zimmer


Zuletzt von Elena Gilbert am Mi Sep 07, 2011 2:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Sep 06, 2011 5:56 pm

Der Junge würde überleben und ich war für`s
erste gesättigt.
Elena stand noch genau an der Stelle an der ich sie
vor einigen Minuten verlassen hatte.
"Hab`s gefunden" meinte ich und zeigte ihr mein Handy,
welches ich auf dem Weg aus der Tasche gezogen hatte.
Sie runzelte ihre Stirn und bedachte mich mit einem
skeptischen Blick. Sie glaubte mir nicht. Sie ahnte das ich
log. Ich konnte ihr nicht in die Augen sehen und senkte den
Blick. Ich wußte nicht was ich ihr sagen sollte, sagen konnte.
Sie würde es nicht verstehen!!!!
Verzweifelt rang ich meine Hände und hob meinen Kopf.
Sie wartete auf eine Erklärung.
"Elena, wir müssen reden." meine Entscheidung war gefallen.
Sie konnte diese annehmen oder auch nicht, denn ob so oder
so, ich würde sie beschützen. Ganz egal, wie sie sich entscheiden
würde. Ich fasste sie bei der Hand und wir gingen zum Auto.
Ich fuhr mit ihr zum Gilbert Haus, denn mir war klar,dass sie nach
dem Gespräch bestimmt allein sein wollte und das sollte sie im
Schutz ihres Zimmers sein. Kein Vampir konnte das Haus
ohne Einladung betreten.



zu : Gilbert Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Do Sep 08, 2011 4:21 am

Ich fühlte mich richtig gut und hatte Lust noch richtig
die Sau raus zu lassen.
Ich Parkte den Wagen und machte die Stadt zu fuß unsicher.
Da es Freitag war und noch nicht zu spät, waren noch
relativ viele Leute unterwegs.
Ich beobachtete aus dem Schatten heraus und es dauerte
nicht lange, da hatte ich mein erstes Opfer auserkoren.
Eine hübsche Blonde, in einem recht knappen Outfit.
Sie war allein und schien es nicht eilig zu haben.
Ich machte mich auf den Weg und stand unvermittelt vor ihr.
Sie stieß einen leisen Schreckenslaut aus, doch als sie mich
ansah fing sie an zu lächeln.
`Na das würde einfach.`sagte ich mir und setzte ein
strahlendes Lächeln auf. "Hallo meine Kleine, so ganz alleine.
Hast du denn keine Angst vor dem großen bösen Wolf?"
Sie klimmerte mit ihren Wimpern und ich nahm ihren Arm.
"Komm Süße, ich begleite dich ein Stück, man weiß ja heut zu tage
nicht, wer einem alles über den Weg laufen könnte."
Hinter der nächsten Ecke stieß ich sie gegen die Wand und
drückte meine Lippen gegen ihren Hals. Sie dachte wohl, ich
wolle sie anbaggern und wehrte sich kein Stück.
Ich biss schnell zu und als sie ohnmächtig zu Boden sank, ließ ich sie los.
Danach manipulierte ich ihr Gedächtnis und machte mich wieder
auf den Weg. War das Leben nicht schön?



Zu: Park mit Grillplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Do Sep 08, 2011 4:59 pm

Von: Salvatore Anwesen Salon


`Die Damon Methode.`kamen mir meine Worte
wieder in den Sinn. Ganz so wie er würde ich es dann doch
nicht machen. Ich würde keine Frauen becirzen , ihnen dann
das Blut aussaugen und in den meisten Fällen auch noch
Bedürfnisse anderer Art stillen.
Nein ich würde die altmodische Weise wieder ausprobieren.
Auflauern , zugreifen , Durst stillen und dann manipulieren.
Mir war das Geschlecht der Menschen, von denen ich trank egal.
Blut war Blut, ob von Mann oder Frau.
Damon trank am liebsten von Frauen, aber das hatte andere
Gründe als den Geschnack des Blutes, wie ich mir vorstellen
konnte. Mein erstes Opfer dieser Nacht, traf ich in der Nähe des
Parks. Es handelte sich um einen etwas sauer wirkenden Jungen
der gerade des Gelände des Parks verließ. Er murmelte vor sich hin
"Sie ist einfach verschwunden, aber warum? Wenn sie es nicht gewollt
hat, dann hätte sie doch was sagen können. Aber mich einfach weg zu schicken
und dann verschwinden?" ich hatte ja keine Ahnung, das die Freundin des
Jungen , Damon über den Weg gelaufen war. Ich pakte ihn und stieß
meine Fänge in seinen Hals, sofort schoß mir das warme Nass in meinen Mund.
Ich konnte mich gerade noch zurück halten, beinahe hätte ich zuviel
genommen. Doch er würde es überleben. Ich manipulierte schnell
sein Gedächtnis und weiter ging es.
Ich hatte eine Art Hochgefühl, denn ich hatte nichts verlernt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Fr Sep 09, 2011 4:59 am

Ein kaltes Lächeln stahl sich
auf meine Lippen.
Mein Hunger war keineswegs gestillt.
Ich zerrte den schlaffen Körper
meines Opfers um eine Ecke und
legte ihn dort ab.
Er würde sich an mich nicht errinnern,
wenn er zu sich kommen würde.
Ich war voller Vorfreude, denn mir war
bewußt: Irgentwo hier in dieser Stadt, wartete
meine nächste Mahlzeit auf mich. Ich musste
sie nur finden.
Ich fühlte mich gerade besser denn jeh , es schien mir fast
so als hätte ich in den letzten 100 Jahren geschlafen.
Meine körperliche Kraft steigerte sich von Stunde zu Stunde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Sa Sep 10, 2011 1:48 am

Ich streifte durch die Straßen, wie ein Phantom.
Elena hatte ich zu diesem Zeitpunkt völlig
aus meinem Kopf verdrängt.
Jetzt zählte für mich nur noch das Blut
Aber irgentwann machte das alles keinen
Spaß mehr.
Ich wollte raus hier und ich überlegte
vohin ich als nächstes gehen sollte.
Mir fiel das Kino ein. Vorhin waren
dort viele Leute anwesend.
Viele Menschen, viel Blut.
Also nichts wie hin.




zu: Kino
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annabelle

avatar

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 16
Zweitcharaktere: Libby Holland, Toby Crandell
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mo Sep 12, 2011 2:38 am

Komme von: Appartement Anna und Pearl, Wohnbereich

Gedankenverloren schlenderte ich durch die Straßen von Mystic Falls, die Hände in den Hosentaschen. Ab und an hörte ich eine Katze maunzen oder einen Hund bellen, doch ansonsten herrschte eine tiefsitzende Stille. Ich beobachtete den Rauch, der bei jedem meiner Atemzüge aus meinem Mund strömte, und sich kurze Zeit später in Luft auflöste.
Eigentlich, war es ganz schön, mal wieder seine Ruhe zu haben und allein umherzuwandern. In letzter Zeit, hatte ich eher selten Zeit mit mir selbst verbracht und erst jetzt wurde mir wirklich klar, wie nötig dies eigentlich wäre.
Mit einem guten Gefühl in meiner Magengrube schaute ich hinauf in den klaren Himmel und betrachtete den großen und den kleinen Wagen, die wie weit entfernte Lebewesen leuchteten.
Sollte ich nun wirklich zum Grill gehen und mich wieder unter die Leute mischen? Oder doch nach Hause gehen und dort vielleicht noch ein wenig Musik hören, aber auch lesen...?
Eigentlich, war mir letzteres im Moment lieber, doch dies konnte sich wahrlich schnell wieder ändern.
Nun wieder ein wenig schneller werdent, machte ich mich auf den Weg zur einzogen wirklich richtigen Bar in Mystic Falls.

Gehe zu: Mystic Grill, Tresen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shoen Night

avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 19.01.11
Alter : 20
Ort : Mainz

Charakter der Figur
Alter: 577
Zweitcharaktere: Darius Dashwood (Dash), Jeremy Gilbert, Victoria Donovan, Stella Coleman
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Sa Sep 24, 2011 4:42 am


Cf: Mystic Falls Wald/ am Wasserfall

Ich schlenderte durch die Straßen von Mystic Falls. Wieder mal. Es war viel zu spät, als dass irgendwo noch kleine Kinder sein würden.
Ich hörte in einiger Entfernung eine Autotür zu knallen und Schritte auf mich zu kommen. Ich wartete bis eine junge Frau um eine Ecke gebogen kam. Sie kramte nach etwas in ihrer Tasche und sah mich gar nicht. Sie hätte mich wohl sowieso nicht gesehn. Mit meinem schwarzen Klamotten konnte eich mich perfekt an die Dunkelheit angleichen.
Die Frau kam näher und als sie da war, stand ich schon neben ihr und sah ihr in die Augen.
"Kein Ton", sagte ich eisern und rammt ihr dann meine Zähne in den Hals. Bis auf den aller letzten Tropfen Blut saugte ich sie aus und ließ sie dann achtlos auf die Straße fallen. Ohne der jungen Frau noch eines Blickes zu würdigen, ging ich davon.

Tbc: Appartement von Shoen Night/ Schlafzimmer



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Sa Okt 01, 2011 2:26 am

Von: Salvatore Anwesen Damons Zimmer


Ich parkte mein Auto einfach irgendwo am Straßenrand, trank noch einen tiefen Schluck und stieg dann aus. Ich schlug die Fahrertür zu und schloß den Wagen ab.
Dann began ich mit meinem Spaziergang durch die Stadt. Ich schlenderte durch die Straßen und besah mir hier und da die Auslagen in den Schaufenstern an. wenn mir etwas gefiel, betrat ich spontan den Laden und kaufte es mir. Zuerst kam mir der Begriff " Frustkauf" in den Sinn, aber den verdrängte ich sofort wieder. Ich besah mir einige schöne Armbanduhren und auch diesen Laden betrat ich. Der Juwelier kam sogleich auf mich zu und begrüßte mich mit Namen. Ich kaufte hier des öfteren ein und hatte ihm schon eine Menge Umsatzt bescheert. Jetzt zeigte ich Interesse an einer Omega Speedmaster aus Edelstahl für knapp 2000 Dollar. ich sagte er bräuchte sie nicht extra verpacken, da ich sie eh sofort an mein Handgelenk binden würde. So nun hatte ich auch eine neue Uhr , die ich garnicht brauchte. Es dauerte nicht lange und ich war bepackt wie ein Esel und wußte schon nicht mehr wie ich die ganzen Tüten zum Auto bekommen würde. Ich sah mich um und entdeckte einen kräftig aussehenden Typ. Ich winkte ihn heran und trug ihm nach einem kurzen Blick in seine Augen auf, mir die Taschen zu tragen. So , nun konnte der Bummel gemütlich weiter gehen. Eine neue Lederjacke, 2 Pullovern in meiner Lieblinksfarbe, 2 Paar Stiefeln und 2 neuen Jeans , später kam ich wieder am Auto an, mein Lastenträger verstaute alle Einkäufe im Wagen und durfte dann gehen. Ich war relativ zufrieden mit mir und
schaute auf meine neue Uhr. Mann das alles hat nicht so lange gedauerte als ich gehofft hatte. Ich stieg ein und steuerte auf den Grill zu, ich wollte etwas essen, zur Abwechselung mal Pommes und einen Burger, dazu eine Flasche meines Lieblinksgetränks. Ich parkte vor dem Gebäude und trat ein.Ich setzte mich an einen der freien Tische und gab meine Bestellung ab.



Zu: Grill die Tische
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 165
Zweitcharaktere: Hayley Cloud, Ashton, Amanda Croud
Beziehung: Vergeben an Sheeva Elika Finegan *_*

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Sa Okt 01, 2011 7:38 am

von: Waldlichtung

Ich hatte Ashton eine SMS geschrieben, das es Hayley gut ging. Das ich sie nun wieder alleine gelassen hatte, war vermutlich nicht meine schlaueste Entscheidung. Sie hatte mich bitter enttäuscht! Das hätte ich niemals von ihr gedacht! Nach allem, was wir durch gemacht hatten..
Aber was konnte meine Schwester so frustrieren, das sie ihr Leben nichtmehr wollte?
Dann kam es mir. Damon! Mit ihm hatte sie solche Probleme gehabt und auch er war da.. Und er hatte nichts getan ! Jedenfalls nicht dann, als ich es mitbekommen hatte. Das er ihr davor das Leben gerettet hatte, wusste ich ja nicht. Deshalb wuchs meine Wut. Wo war dieser miese Mistkerl?!
Sofort kam mir der Grill in den Kopf. Ich tippte eine SMS an meine Schwester. 'Er wird dafür büßen, keine Sorge!'

tbc: Grill / Tresen

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Adrian Saint John

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 03.10.11
Alter : 32

Charakter der Figur
Alter: 25Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mo Okt 03, 2011 5:51 am

Nachdem ich meine Eltern angerufen hatte und ihnen meinen aktuellen Standort mitgeteilt hatte , stieg ich aus meinem Wagen aus und streckte mich ersteinmal gründlich. Ich hatte eine kleine Ewigkeit in diesem Auto verbracht und war die ganze Nacht durchgefahren. Nun stand ich in Mystic Falls vor dem Rathaus und sah mich ersteinmal um. Also das war das berühmte Mystic Falls? Hier soll es mehr Vampire ,Werwölfe und auch Hexen geben, als irgendwo anders auf der Welt. Na das würde ich noch rausfinden, dachte ich mir. Aber als aller erstes wollte ich mir die Stadt ansehen und mir ein Bild der Lage machen. Man mußte immer eventuelle Fluchtwege kennen. Ich kaufte mir an einem Kiosk eine Karte der Stadt und setzte mich auf eine Bank um diese zu studieren. Die Stadt war nicht sehr groß, aber rund um Mystic Falls lag ein riesiger Wald und auch dort befanden sich noch eingezeichnete Häuser. Aber ich würde ihn schon finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Adrian Saint John

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 03.10.11
Alter : 32

Charakter der Figur
Alter: 25Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mo Okt 03, 2011 12:00 pm

Es war einiges los auf den Straßen und ich beobachtete die Leute die an mir vorbei hasteten. Ich war ein guter Beobachter und es
wurde mir nie langweilig . Dann bekam ich aber langsam etwas
Hunger und ich suchte mir einen Imbiss. Ich trat ein und bestellte, dann setzte ich mich nach draußen an einem der Tische
die auf dem Gehweg aufgestellt waren. Das Essen war recht gut und ich bestellte mir noch eine Cola und zum Nachtisch ein Schokoeis. An einem Schokoladeneis konnte ich nie vorbei gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Adrian Saint John

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 03.10.11
Alter : 32

Charakter der Figur
Alter: 25Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mo Okt 03, 2011 11:49 pm

Als ich dann etwas später gezahlt hatte und den Tisch verließ schlenderte ich weiter durch die Stadt. Ich schaute mir die Schaufenster an und die Menschen die an mir vorbei gingen. An wie vielen Vampiren war ich wohl schon vorbei gegangen, ohne es zu wissen? Mir schauderte immer bei diesem Gedanken. Früher war ich der Meinung gewesen , dass diese Ungeheuer nur bei Dunkelheit ihr Unwesen treiben konnten. Aber da wurde ich eines besseren belehrt. Es gab einige unter ihnen , die durch Magie auch am Tage die Welt unsicher machen konnten. Ja einige Hexen waren Handlanger dieser Monster und sie fabrzierten dann für sie irgendeinen Gegenstand den sie dann immer am Körper trugen, dieser ermöglichte ihnen die sonst tödlichen Sonnenstrahlen zu ertragen. Der vampir der meine Schwester auf dem Gewissen hatte, trug auch einen solchen magischen Schutz. Ich wußte schon was ich mit ihm anstellen würde, wenn ihn ihn endlich in meinen Händen hätte. Aber ich mußte vorsichtig sein, denn immer wenn ich zu sehr an Janette dachte, wurde ich unvorsichtig. Das war eine ganz schlechte Sache, wenn man einen skrupellosen Killer jagte, der nebenbei auch noch ein blutrünstiger Vampir war.
Ich hatte einen Weg eingeschlagen, der mich von den Einkaufsstraßen der Stadt auf einen kleinen Marktplatz führte. Hier herrschte ein buntes Durcheinander und ich blieb einen Moment stehen. Ich witterte einen anderen Wolf. Neugierig ließ ich meinen Blick über die Menge gleiten.


Zu: Marktplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jules

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 30.09.11
Alter : 26
Ort : Münster

Charakter der Figur
Alter: verrate ich nicht
Zweitcharaktere: Mason Lockwood
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Okt 04, 2011 12:52 am

Von:Wald

Ich suchte die Straßen ab, aber hatte kein Glück.
Aber ich war ja auch gerade erst angekommen und
was wollte ich da erwarten ?
Dann witterte ich einen anderen Wolf und ich brauchte
nicht lange um ihn auszumachen . Es war ein dunkelhaariger
Typ und es schien mir, als war auch er auf der Suche.
Ich folgte ihm unauffällig und als er auf einem belebten Platz
stehen blieb, wartete ich ab was er tun würde .


Zu: Marktplatz

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Adrian Saint John

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 03.10.11
Alter : 32

Charakter der Figur
Alter: 25Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Di Okt 04, 2011 11:59 pm

Von: Marktplatz



Sie lehnte Lässig an einer Häuserwand und wartete auf mich. Ich blieb ein Stück vor ihr stehen und musterte sie. Eine kleine Weile sahen wir uns beide nur abschätzend an, dann stieß sie sich von der Mauer ab und kam auf mich zu.
"Laß uns nicht um den heißen Brei herum reden, ich weiß was Du bist und Du weißt was Ich bin. Also werden wir Ärger miteinamder kriegen , oder nicht?" ihre Stimme klang fest und ohne jegliche Angst. Sie war eine Frau die mit allem fertig zu werden schie, das konnte ich auf dem ersten Blick erkennen. Ich schüttelte den Kopf und sah sie an. " Warum sollten wir Ärger miteinander bekommen ? Ich bin neu hier in der Stadt und könnte etwas Hilfe gebrauchen." ich streckte ihr eine Hand entgegen und sagte " Übrigens ich heiße Kyle. " sie zögerte einen Moment dann nahm sie meine Hand und wie erwartet hatte sie einen festen Händedruck. " Jules." war ihre Knappe Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jules

avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 30.09.11
Alter : 26
Ort : Münster

Charakter der Figur
Alter: verrate ich nicht
Zweitcharaktere: Mason Lockwood
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   Mi Okt 05, 2011 9:28 am

Ich stellte den Fremden sofort vor die Wahl. Ärger oder nicht. zum Glück schien er nicht auf Ärger aus zu sein. Er bot mir seine Hand und stellte sich vor." Warum sollten wir Ärger miteinander bekommen ? Ich bin neu hier in der Stadt und könnte etwas Hilfe gebrauchen." " Übrigens ich heiße Kyle. " ich zögerte kurz, aber dann schüttelte ich seine Hand. " Jules. " meinte ich knapp. Er war also auch neu hier, dann würde er mir bei meiner Suche nicht helfen können, aber es war trotzdem ganz gut, wenn man Jemanden auf seiner Seite hatte. Gerade in dieser von Vampiren verseuchten Stadt. " Du bist also auch neu hier, ich bin auch gerade hier angekommen." ich lächelte ihn kurz an. Er schien ganz nett zu sein. " Was führt dich hier nach Mystic Falls oder gibt es keinen besonderen Grund?" ich war von Natur aus neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straßen von Mystic Falls   

Nach oben Nach unten
 
Straßen von Mystic Falls
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries RPG ::  :: In Mystic Falls-
Gehe zu: