The Mystic Falls Mysteries ist ein Vampire Diaries RPG für alle Fans der Serie.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Der Umzug ist im vollen Gange! Bittedenkt daran, euch umzumelden. Es gibt Neues und auch viele Alte Dinge wurden übernommen, sodass ihr nicht euch neu orientieren müsst. x)
Viel Spaß! :D

Teilen | 
 

 Das Schlafzimmer von Caitlin

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Sheeva Elika Finegan

avatar

Anzahl der Beiträge : 465
Anmeldedatum : 21.09.10
Alter : 25
Ort : Iserlohn/NRW

Charakter der Figur
Alter: 19
Zweitcharaktere: Matt Donovan, Tegan Blackwell, Nathan McGregor
Beziehung: An Hayden Cloud vergeben

BeitragThema: Das Schlafzimmer von Caitlin   Do Dez 16, 2010 10:18 am

Das Schlafzimmer von Caitlin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ninja-dream.forumieren.com/forum.htm
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Sa Dez 18, 2010 6:58 am

Ich war total müde und meine Eltern waren heute Abend nicht da. Ich hatte heute viel gelernt, für die Schule. Das machte ich sonst eigentlich nie. Ich dachte mir, dass wenn ich schon nichts Besseres zu tun hatte, sollte ich wenigstens etwas Nützliches tun. Und das machte ich ja dann auch. Ich war also im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Tag und so warf ich mich auf mein Bett und war innerhalb der nächsten fünf Minuten eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Do Dez 23, 2010 3:17 am

Von Wohnzimmer

Sollte ich jetzt noch was machen? Zum Mystic Grill gehen und eventuell neue Leute kennenlernen? Wollte ich überhaupt neue Bekanntschaften knüpfen? Aber ja natürlich wollte ich das. Außerdem wollte ich Mystic Falls ein bisschen erforschen. Mir kam dieser Ort hier ziemlich geheimnisvoll vor, obwohl ich mich hier wohlfühlte. Also beschloss ich, meine Umgebung näher zu erkunden.Hoffentlich würde ich später wieder heil nach Hause kommen, bei den ganzen Kreaturen, die hier rumliefen.
Zu: Wald/Im Wasser und Ufer

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Sa Feb 19, 2011 2:38 am

Vom Badezimmer
Ich ließ mich auf einen Stuhl sinken, wurde nach ein paar Minuten aber doch zu faul und warf mich auf mein Bett. Dann nahm ich mein Handy und schickte eine SMS an Libby.
Hi Libby,
Ich bin noch mal kurz weg. Wenn du mich suchst, dann komm in den Mystic Grill.
Bis dann! Caitlin

Dann beschloss ich, wirklich noch mal raus zu gehen und mich irgendwie abzulenken.
ZU: Mystic Grill//Tische
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Mi Apr 20, 2011 7:56 am

Von: Wohnzimmer

Als ich am nächsten Tag aufwachte, sah ich zu erst mal nach, ob mir Libby endlich eine SMS geschrieben hatte. Nee, natürlich nicht. Libby...
OkAay...chillen. Im Bett bleiben...wieder hinlegen...nein, aufstehen. Anziehen.
Bald würde die Schule anfangen. Ich gähnte und dachte darüber nach, was ich letzte Nacht geträumt hatte. Ich erinnerte mich an eine schwarze Katze mit grünen Augen, die mich den ganzen Tag verfolgte. Und an irgend einen blonden Typen, der mich total dumm angelächelt hatte.
"Warum träum ich immer so einen Mist?", fragte ich laut. Meine Mutter sagte, ich solle mich immer an meine Träume erinnern, dann würde es irgendwann nicht mehr schwer fallen. Sinnlos, aber ich tat es immer wieder. Guten Morgen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Do Mai 12, 2011 7:04 am

Ich hörte meine Mutter die Schlafzimmertür öffnen.
"Schatz? Ist alles okay? Ich bin sofort gekommen, als du angerufen hast! Geht es deiner Hand gut?", fragte meine Mutter besorgt. Ich richtete mich in meinem Bett auf. Dann warf ich erst einmal einen Blick auf meine Wecker. Fast 13 Uhr.
Mum kam sofort auf mich zu und nahm meine Hand zwischen ihre. Ein kurzer sengender Schmerz durchzuckte mich und ein ganz leises Wimmern kam über meine Lippen.
"Was genau ist passiert?", fragte sie weiter. Besorgt sah sie mich an.
"Ich hatte heute morgen verschlafen und wollte mich dann beeilen, um noch einigermaßen pünktlich in der Schule zu sein, aber ich bin irgendwie die Treppe hinunter gestürzt", erklärte ich mit leiser Stimme. Mein Handgelenk pochte schmerzhaft.
"Wir gehen damit sofort zum Arzt", entschied meine Mutter. Sie sprang auf und holte meine Jacke von meinem Stuhl und half mir hinein. Schmerzestränen schosse mir ins die Augen. Dann bugsierte sie mich aus dem Haus und ins Auto.

Zu: Mystic Falls Krankenhaus/ Die Krankenzimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Mo Mai 16, 2011 3:21 am

Komme von: Wald von Mystic Falls, Lichtung

Ja...meine tolle Intuition hatte mich also zu dem Haus von Libby's Cousine Caitlin geführt...Na wunderbar! Sie war ja noch nicht einmal zu Hause! Aber gerade als ich darüber nachdachte, sah ich einen dr Vorhänge ein wenig wackeln und entdeckte eine Gestallt dahinter. Es konnte Caitlin's Mutter sein..oder aber, vielleict hatte Caitlin die letzten Stunden frei...? Konnte schon möglich sein. Ich könnte klingeln, doch wenn Caitlin nicht da war, würde es eine peinliche Begegnung mit ihrer Mutter geben...Da fiel mir ein Balkon auf, der an die linken Seite des Hauses angrenzte. Caitlins Zimmer! Ich konnte ja an die Fensterscheibe klopfen, dann würde ihre Mum auch ganz bestimmt nicht stutzig werden. Sofort setzte ich mich in Bewegung und achtete sogleich darauf, dass mich auch ja niemand sah. Die Leute würden womöglich denken, ich wäre ein tollpatschiger Einbrecher oder sowas in der Art...Ich überquerte also die Straße und kletterte ohne größere Schwirigkeiten die Hauswand hinauf. Oben angekommen, überprüfte ich erst einmal mein Aussehen, ich durfte ja nicht als ein totaler Depp auftauchen, Caitlin musste mich mögen, damit ich mich langsam wieder Libby annähern konnte. Leichter gesagt, als getan. Nur um sicher zu gehen, schaute ich noch einmal durch das große Fenster und erkannte, dass es sich definitiv um ein Mädchenzimmer handeln musste. Ich klopfte also an die Fensterscheibe, und wartete ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Mo Mai 16, 2011 9:13 am

Von: Mystic Falls/ Haus der Whitestones/ Eingangsbereich

ich rannte kurz den Flur entlang und schlüpfte in mein Zimmer. Dort machte ich die Tür hinter mich zu.
"Autsch!", fluchte ich und hielt mir mit meiner noch gesunden Hand den Fuß. "Scheiße man! Aber auch nur ich kann mir den Fuß stoßen!", fluchte ich weiter. Sauer schälte ich mich mehr schlecht als recht aus meiner Jacke und drehte mich um. Eigentlich hatte ich vorgehabt die Jacke auf mein Bett zu schmeißen, doch ich ließ sie vor schreck fallen.
Erschrocken kiekste ich auf. "Wer bist du denn und....warum klopfst du an meine Fensterscheibe?
Da war ein Mann. Er war unheimlich. Und irgendwie hatte ich Angst vor ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Di Mai 17, 2011 6:15 am

Ah...Caitlin hatte mich also bemerkt. Sie hatte sogar irgendetwas gesagt...doch ich hatte sie leider nicht verstanden. Um nicht wie ein Irrer rumschreien zu müssen, formte ich mit meinem Mund die Worte:" Mach dieses veradammte Fenster auf"! Doch sie starrte mich nur fassungslos an. Hatte sie mich womöglich erkannt? Wenn ja, musste Libby mich sehr genau beschrieben haben und zusätzlich mussteCaitlin ein extrem gutes Gedächtins haben, oder sie war einfach nur entsetzt, dass irgendein Kerl auf ihren Balkon geklettert war, um an ihr Fenster zu klopfen. Beides war im Beriech des möglichen. Hoffentlich würde Caitlin jetzt niht die Polizei rufen,oder so was in der Art...Ich wollte hier wirklich keine Probleme mit den Bullen oder so bekommen...Ich glotzte also nur wie ein Depp zurück und wartete ab, dass Caitlin etwas passierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Di Mai 17, 2011 6:21 am

Versuchte der Typ mir etwas zu SAGEN? Naja, irgendwie schon.
Ich wusste nicht ob ich da gerade einen Fehler machte oder nicht...aber ich machte es trotzdem.
Ich öffnete das Fenster und der Typ kam in mein Zimmer.
"Äh...hi?" Warum hatte ich das getan? Ich kannte den doch gar nicht. Also versuchte ich ein bisschen streng zu wirken was natürlich total bescheuert war.
"Was willst du hier? Ich rate dir dass es wirklich wichtig ist, denn sonst..äh...kannst du gleich wieder zum Fenster raus!" Einen Moment hielt ich inne und trat näher an den Kerl ran. Meine Augen wurden zu Schlitzen.
"Sag mal, kenn ich dich?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Di Mai 17, 2011 6:30 am

Ja! Sie hatte das Fenster aufgemacht! Endlich! Ich kletterte hinein, darauf bedacht, nichts zu berühren, oder gar kaputt zu machen. Ich stellte mich Caitlin gegenüber, und nachdem sie zuerst einmal nur "hi" gesagt hatte, und danach noch irgendwas von wegen "was willst du hier, kenn ich dich..." und sowas in der Art gesagt hatte, war erst einmal ich darna, etwas zu sagen. "Hi auch", sagte ich zuerst einmal und lächelte sie ganz zauberhaft an, dass war ja schließlich immer ein ganz guter Start."Ähm, also ich würde sagen es ist schon wichtig...Kennen tun wir uns nicht, also ich kenne dich, aber du kennst mich nicht. Das ist ein wenig kompliziert. Was ich aber ganz sicher weiß, ist, dass du ganz genau weißt, wer ich bin...und es geht um Libby..." nun wartete ich auf ihre Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Di Mai 17, 2011 6:36 am

"Ähm, also ich würde sagen es ist schon wichtig...Kennen tun wir uns nicht, also ich kenne dich, aber du kennst mich nicht. Das ist ein wenig kompliziert. Was ich aber ganz sicher weiß, ist, dass du ganz genau weißt, wer ich bin...und es geht um Libby..."
"Ah okay jetzt weiß ich Bescheid...hä?"
Dann fing ich an in meinem Zimmer auf und ab zu laufen.
"Moment mal, bist du etwa...der Kerl der Libby verwandelt hat? Boah echt jetzt? Toby?"
Einen Moment lang war ich fasziniert aber dann traf mich ein Schlag der Verwirrung und der Angst.
Er war ein Vampir. Klasse! Ich. Alleine. Mit einem Vampir. Er hatte Libby früher einfach so alleine gelassen...und jetzt war er HIER?
"Was ist mit Libby?", fragte ich gespannt, ohne ihm zu vertrauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Di Mai 17, 2011 6:44 am

Ich glaube, dass sie ein wenig verwirrt war...okay, zugegeben, ich hatte Caitlin ja auch ziemlich überracht...aber wenigstens war ihr eingefallen, wer ich war...nur war das nun gut oder schlecht? Sie war misstrauig, dass war ihr anzusehen, doch eigentlich blieb sie ganz ruhig. "Was ist mit Libby?" hatte sie mich gefragt, aber es würde zu lange dauern ihr die ganze Geschihcte zu erzählen. Alsoentschied ich mich für die Kurzfassung."Also, nachdem ich deine Cousine verwandelt hatte, bin ich, wie du socher weißt abgehauen. Doch ich abe das wirklich bereut, echt jetzt! Ich habe mich auf die Suche nach ihr gemacht...Ich habe jedes einzelne Land durkämmt, auf der Suche nach ihr...Ich war wie bessesen...und dann hab ich sie wiedergefunden...nach 36 Jahren. Damals, habe ich ihr den Ring aufgesteckt, damit sie nicht am Sonnenlicht sterben muss...Ein Glück war ich nicht ganz so böd! Aber auf jeden Fall, passe ich, weit ich ie vor einigen Jahren wiedergefunden habe, auf sie auf, natürlich heimlich...und, ich kann es einfach nicht mehr aushalten, ich muss endlich mit ihr reden, aber ich habe keine Ahnung, was passiert, wenn ich mich ihr offenbere...ich glaube, sie hasste mich...!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Mi Mai 18, 2011 6:46 am

Wie romantisch...wenn ich ehrlich war hatte ich diesen Toby immer für einen herzlosen Idioten gehalten. Aber irgendwie war er das nicht. Er hatte nach Libby gesucht, er hatte sie vor der Sonne geschützt und so weiter.
"Ja, all das ist ja ganz schön. Aber du BIST abgehauen und deshalb halte ich nicht so viel von dir.", sagte ich ohne Toby anzusehen. Dann fiel mir noch etwas ein.
"Ach ja, und sie hasste dich wirklich! Und außerdem...was willst du von mir? Soll ich etwa für dich ein gutes Wort bei ihr einlegen oder was? Tja, das kannst du vergessen. Du hast ihr total weh getan und jetzt bist du einfach wieder da und erwartest dass Libby dir verzeiht? Hör zu...ich glaube dir ja, dass es dir Leid tut. Aber trotzdem...ich glaube Libby akzeptiert das nicht. Und ICH auch nicht. Sorry."
Das war nicht so nett gewesen, klar, aber ich wusste nicht was Toby im Schilde führte,,,
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Mi Mai 18, 2011 7:11 am

Sie war extrem misstrauig, dass merkte man schon nach ihren ersten Worten, doch obwohl sie sagte, dass sie mein Handeln auch nicht sonderlich toll fand, fiel mir ein leichter Unterton in ihrer Srimme auf, der meinem Gefühl riet, nicht locker zu lassen, weil ich Caitlin auf meine Seite bekommen würde...Auch wenn das sehr zeitaufwenig war..."Ja...du hast ja recht, und ehrlich gesagt, ich hasse mich manchmal für meine Dummheit...Ich war ein solcher Idiot, doch das ist mir erst jetz, leider viel zu spät klar geworden. Kennst du das, wenn du einfach noch eine zweite Chance brauchst, und du für diese zweite Chance einfach alles tun würdest? Oder wenn du alles tun würdest, um eine dumme Tat rückgängig zu machen und noch einmal von vorne anzufangen? Seit den letzten Jahren, will ich all das, aber ich kann nichts dafür tun...". Ich sah Caitlin nun ganz traurig und mit einer Art Hundeblick an. Ich hatte die Wahrheit gesagt, und nun hoffte ich auch, dass sie mich verstand oder mir wenigsten weiter zuhören würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Do Mai 19, 2011 5:11 am

Ich überlegte ganz kurz. "Nein, das Gefühl kenne ich nicht." Aber Tobys Blick zu Urteilen sagte er die Wahrheit.
"Okay. Du hast ja recht. Klar kenne ich das Gefühl-aber ist ist halt manchmal schwer jemandem eine zweite Chance zu geben, wenn dieser jemand ECHT MIst gebaut hat. Aber du hast schon recht...", sagte ich und sah Toby direkt in die Augen. Was tat ich da? Was tat er mit mir? Konnte man ihm vertrauen oder nicht? Und auch wenn nicht, seine GEschichten interessierten mich dennoch. Also musste ich noch ein bisschen mehr heraus finden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Sa Mai 21, 2011 12:12 am

Naja...wenigstens hörte sie mir nun wahrhaftig zu...ich glaube, dass sie mir wirklich Glauben schenkte, was gut für mich wäre, wenn ich länger hierbleiben wollte und mich Libby annähern wollte. "Also, die eigentliche Wahrheit, wieso ich nun eigentlich hier bin, ist, dass ich Elisabeth näher kommen will...wieso, weiß ich, ganz ehrlich nicht. Und ich weiß auch nicht, wieso der Sinneswandel auf einmal kam, und besonders, woher. Ich verstehe mich ehrlich gesagt auch selbst nicht, weil ich immer das möchte, was ich niemals bekommen kann...auch wenn ich weiß, was passiert, wenn ich es dann nicht bekomme...und, ach ich weiß auch nicht...Libby ist jemand, der mir etwas bedeutet...obwohl ich sie nicht kenne, obwohl ich ihr das Vampirdasein aufgedrängt habe, obwohl sie mich hasst...sie bedeutet mir etwas." Kurze rde, wahrer Sinn. Hoffentlich verstand Caitlin, was ich ihr krampfheft versucht zu sagen...besser konnte ich es einfach niht ausdrücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   So Mai 22, 2011 6:16 am

Wenn Toby das was er gerade gesagt hatte wirklich ernst meinte, dann war er vielleicht gar nicht so schlimm wie Libby immer gesagt hatte. Im Gegenteil-vielleicht hatte er einfach nur ein gebrochenes Herz. Ich war ja meistens ein bisschen schwer von Begriff, aber dass es ihm leid tat, das merkte ich.
"Ja, ich glaub dir dass Libby dir was bedeutet, Toby. Und ich wünsche dir, dass sie dir verzeiht-aber was soll ich jetzt bei der Sache tun? Du musst schon selbst mit ihr reden."
Ja, das musste Toby. Ich war mir nicht sicher ob Libby ihm wirklich verzeihen würde, aber einen Versuch war es meiner Meinung nach wert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   So Mai 29, 2011 6:11 am

Ja! Sie glaubte mir! Endlich hatte ich mal wieder Glück...nachdem sie mich gefragt hatte, was sie denn tun könne, um mir zu helfen, antwortete ich ihr:"Naja...also egentlich hatte ich mir gedacht, dass du versuchen könntest, Libby etwas nettes über mich zu entlocken...denn wenn sie immer nur schlecht von mir redet, hab ich sowieso keine Chance...also was ich damit sagen will, ist, dass due ja vielleicht mit ihr, ganz unauffällig natürlich, über mich reden könntest...ich würde dann...was weiß ich hinter einem nahen Busch oder so hocken und warten...einfach nur warten...wenn du das oder etwas ähnliches für mich tun könntest, wäre ich dir wirklich über alle Maßen dankbar. Ich weiß, es ist ein wenig viel verlangt, wenn man bedenkt, dass du mich erst vor vielleicht fünf Minuten kennengelernt hast, aber ich bitte dich ganz ehrlich..." Mal sehen, was sie darauf nun sagen würde...Ich betete, dass es etwas Gutes war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Di Mai 31, 2011 6:54 am

Er sah wirklich besorgt aus. Und er brauchte meine Hilfe. Das war fast schon eine Ehre.. Aber konnte ich ihm wirklich vertrauen? Hm...
"Ähm...Toby..,ich glaub ich könnte versuchen unauffällig von dir zu reden, aber würde LIbby dich dann nicht bemerken, wenn du dich in der Nähe verstecken würdest? Und wäre sie dann nicht auch verdammt sauer auf dich? Ich denke nämlich schon. Aber auch wenn ich es versuche...naja...ich weiß nicht ob es funktioniert und wenn nicht bin ich nicht Schuld."
Eigentlich fragte ich mich wirklich, ob es klappen würde Toby bei Libby ein bisschen einzuschleimen.
"Aber ich versuchs mal auf jeden Fall!", fügte ich hinzu.
Da kam mir plötzlich ein komischer Gedanke.
"Sag mal...hast du meine Gedanken manipuliert?", fragte ich mit vollem Ernst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Do Jun 02, 2011 5:36 am

Okay...sie war immer noch misstrauig...naja, konnte ich irgendwie auch verstehen. Ich wäre wohl auch ein wenig verwirrt, wenn einfach mal so der Verwandler von einer Freunbdin von mir durchs Fenster geklettert kommt und förmlich um Hilfe bettelt. Dann sagte sie, sie würde mir zwar versuchen zu helfen, aber sicher, ob es klappen würde, war sie ncht. Ebenso fragte sie mich, ob Elisabeth nicht merken würde, wenn ich mich in der Nähe aufhielt. Darauf konnte ich nur antwoten:" Nein, eigentlich nicht. Wenn sie wirklich in das Gespräch mit dir vertieftist, dürfte sie nichts merken. Und sie hat dir ja wahrscheinlich auch gesagt, dass wir Vampire ein ausgeprägtes Gehör besitzen, also muss ich mich auch nicht direkt in einen Busch neber euch hocken." Ich grinste ein wenig schief. Doch dann stellte Caitlin mir eine Frage, die mich wahrhaftig ein wenig schockte. "Sag mal, manipullierst du eigentlich gerade meine gedanken?", fragte sie mich. Einen Moment dachte ich nach, und mir fiel keine besserre Antwort ein als:" Nein, ich glaube, wenn ich dich manullieren würde, könntest du gar nicht mehr selbst entscheiden, also ich meine du hättest gar keine Kontrolle mehr darüber, was du sagst und wahrscheinlich wäre dein Wille auch gebrochen...", mal sehen, was sie dazu sagte. Selbst wurde ich ja noch nie manipuliert, also konnte ich das Gefühlja auch nicht sonderlich gut beschreiben, doch ich konnte sagen, was mir bei dem Gedanken durch den Kopf ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Do Jun 02, 2011 8:38 am

Er manipulierte mich nicht. Sagte Toby jedenfalls. Aber ich glaubte ihm auch, denn ich fühlte mich ganz normal, so wie immer. Ich wollte nicht manipuliert werden. Wer wollte das schon? So als ob ich meinen eigenen und freien Willen immer noch behielt. "Gut.", sagte ich und setzte mich langsam auf mein Bett. "Das will ich auch hoffen." Und dann überlegte ich. Ich überlegte eine ganze Weile, bevor ich etwas Weiteres sagte. "Ich werde dir helfen. Ich bin immer für die Liebe. Und ich glaube das Ganze funktioniert, wenn ich mich auch richtig anstrenge. Mann, das ist mir noch nie passiert, sowas wie jetzt meine ich. Aber gut, irgendwann muss das erste Mal sein." Ich blickte Toby in die Augen, er sah mich ernst und besorgt an, diesen Blick erwiederte ich. "Ich werde mir ganz genau überlegen, was ich zu Libby sage...und was nicht. Ich hoffe, dass sie mir glaubt." Ich wartete auf seine Reaktion. War er dankbar? Blieb er ernst? Was dachte er eigentlich von mir?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Fr Jun 03, 2011 6:37 am

In Caitlins Augen konnte ich ablesen, dass sie erleichtert war. "Gut", sagte sie dann noch zu mir, bevor sie auf ihrem Bett platz nahm und eine (schiere Ewigkeit) nachdachte. Ich werde dir helfen. Ich bin immer für die Liebe. Und ich glaube das Ganze funktioniert, wenn ich mich auch richtig anstrenge. Mann, das ist mir noch nie passiert, sowas wie jetzt meine ich. Aber gut, irgendwann muss das erste Mal sein", sagte sie dann nach einer Weile zu mir. Sie fügte noch hinzu:"Ich werde mir ganz genau überlegen, was ich zu Libby sage...und was nicht. Ich hoffe, dass sie mir glaubt", ich hatte esgeschafft! Ich hatte sie von mir überzeugt. Trotz meiner inneren Freude, blieb ich ernst. "Ich danke dir jetz schon, ehrlich", das tat ich wirklich! Duch Caitlin hatte ich eine Chance erhalten, egal wie klein sie auch war, ich würde sie auf jeden Fall nutzen. Und dann musste ich grinsen...wie ein Honigkuchenpferd. Ich dachte daran, wie ich mich vielleicht mit Libby versöhnen würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone



Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 13.12.10

Charakter der Figur
Alter: 15
Zweitcharaktere: Izabella Seraphine Costa
Beziehung: solo...aber von jemandem fasziniert

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Fr Jun 03, 2011 8:35 am

"Ich danke dir jetz schon, ehrlich.", sagte Toby. Dann grinste er. Er lächelte. Er lächete glücklich. Und ehrlich, so viele Vampire hatte ich in meinem Leben nun auch wieder nicht glücklich lächeln sehen..."Du freust dich also.", sagte ich schließlich. "Okay. Soll ich Libby denn überhaupt sagen, dass ich dich getroffen habe? Oder dass du mich besucht hast?" Das war schließlich sehr wichtig, denn sonst glaubte sie mir vielleicht nicht. Ich sah Toby weiterhin an. Ich sah ihn nur so an, sah wie er so zufrieden dahin strahlte und irgendwie musste ich auch lächeln. Ich freute mich unwahrscheinlich, dass ich ihm helfen konnte. Aber dann wurde ich augenblicklich wieder ernst. Denn schließlich ging es ja darum, jemand ganz anderen von Toby zu überzeugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   Sa Jun 04, 2011 3:03 am

Immer noch mit einem dämlichen Grinsen im Gesicht wendete ich mich Caitlin zu, nachdem sie mich gefragt hatte, ob sie Elizabeth sagen solle, dass sie mich getroffen hatte.
Von einem Augenblick zum Nächsten wurde ich wieder ernst. "Ich weiß nicht, ob das eine so gute Idee ist...was denkst du denn, würde sie sagen...?" Das fragte ichmich allerdings auch. So, wie es im Moment aussah, wäre sie nicht sonderlich begeister und womöglich auch ein gaaanz klein wenig sauer, enttäuscht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Schlafzimmer von Caitlin   

Nach oben Nach unten
 
Das Schlafzimmer von Caitlin
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Noelles Wohnung
» Rebekahs Schlafzimmer
» Al's Schlafzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries RPG ::  :: Häuser :: Haus der Whitestone's-
Gehe zu: