The Mystic Falls Mysteries ist ein Vampire Diaries RPG für alle Fans der Serie.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Der Umzug ist im vollen Gange! Bittedenkt daran, euch umzumelden. Es gibt Neues und auch viele Alte Dinge wurden übernommen, sodass ihr nicht euch neu orientieren müsst. x)
Viel Spaß! :D

Teilen | 
 

 Der Steinbruch

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 165
Zweitcharaktere: Hayley Cloud, Ashton, Amanda Croud
Beziehung: Vergeben an Sheeva Elika Finegan *_*

BeitragThema: Der Steinbruch   So Sep 26, 2010 7:59 am

Der Steinbruch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Sa Dez 18, 2010 9:46 pm

Von Katherines Wohnzimmer
Ich fand sehr schnell etwas zu essen, ein Mädchen um die Fünfzehnjahre saß allein am Steinbruch und heulte. Anscheinend wollte sie sich das Leben nehmen, mit einer Rasierklinge, alles sehr Dramatisch. Ich hatte gewartet bis sie kurz davor gewesen war und ihr dann das Blut ausgesaugt, so wie es sich gehörte. Ich schmiss sie ins Wasser und setzte mich auf die Steine. „So eine Scheiße aber auch.“ Stellte ich fest, als ich an das bevorstehende Geschehen dachte. Ich drehte mich um, irgendwas huschte hier rum, es wäre dumm zu fragen , wer hier ist, oder zu befehlen das der jenige rauskam, also drehte ich mich wieder Richtung Wasser und betrachtete aufmerksam was um mich rum passierte. Dieser jemand würde schon rauskommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 2:03 am

Ich war gerade auf der Suche nach etwas zu essen, da roch Ich sie: Katherine. Ich entschloss mich dazu, zu warten bis sie mich bemerkte, was zugegeben etwas länger dauern könnte, da sie sich gerade an ein Mädchen anschlich, die in ein paar Sekunden ihr Leben aushauchen würde. Wie leicht sie doch sterben konnten, diese zerbrechlichen Menschen. Nur eine Rasierklinge auf das Handgelenk drücken...
Oder ein Biss in den Hals. Da richtete Katherine sich auf und Ich wusste, sie hatte mich bemerkt. Ich sprang hinter einem Stein hervor und sagte: "Katherine. Ich hatte nicht erwartet dich hier zu sehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 2:24 am

Isobel.“ Sagte ich laut und ein Lächeln huschte über mein Gesicht. Ich hatte sie in letzter Zeit so ziemlich vergessen, tragisch an sich war sie immer eine nützliche Person gewesen. Sie sagte sie hätte es nicht erwartet mich hier anzutreffen, aber wer hatte das schon? Die Salvatore Brüder waren ebenso überrascht gewesen, jedoch waren sie eher weniger begeistert gewesen. Ich schaute in Isobels blasses Gesicht was von ihren schwarzen Haaren umrandet war. Sie war wirklich hübsch, was mich nicht sonderlich wunderte, schließlich war ich irgendwie mit ihr Verwandt. Der Gedanke daran dass ich sicherlich ihre Zwanzigmal Uroma war gefiel mir nicht, ein Bild von einer alten Katherine erschien in meinem Kopf, ich hätte Kotzen können. „Isobel, was führt dich her?“ fragte ich sie sehr direkt. Was hatte sie denn hier zu suchen, an sich sollte sie doch noch in L.A oder so sein. Misstrauisch betrachtete ich sie, wusste sie von dem baldigen Vorfall?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 2:39 am

"Wahrscheinlich dasselbe, das auch dich hierherführt". Ich beobachtete Katherines Reaktion und dachte ich sähe sie zusammenzucken, was zeigte dass Ich Recht hatte. Aber was wollte sie mit meiner Tochter? Es konnte nicht sein, dass sie Elena verwandeln wollte. Aber vielleicht war sie aus einem anderen Grund hier. Zum Beispiel wegen des Amuletts dessen Kraft Ich sogar quer durch die Stadt in jeder Faser meines Körpers spüren konnte. "Ich wusste gar nicht dass du seit neuestem auf Amulette stehst Katherine. Du willst doch nicht etwa eine Hexe beklauen? Es wäre sogar für dich viel zu gefährlich, zu versuchen so ein mächtiges Artefakt ohne Hilfe zu besorgen. Ich könnte dir helfen. Aber nur wenn du mir im Gegenzug etwas versprichst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 4:02 am

Ich erschrak leicht als ich hörte dass sie von dem Amulett wusste. „Ach ja und was willst du?“ fragte ich kalt. „Und wohlgemerkt habe ich das Amulett bereits, ich muss nur noch ein paar Dinge erledigen…“ sagte ich, mit einem Hauch von Stolz das ich das Amulett im Besitz hatte. „Trotzdem kannst du mir bei den Sachen helfen.“ Sagte ich dann. Ich verspürte ein Kribbeln, er war so verdammt nah. Er würde kommen und wenn ich mich ihm nicht in den Weg stelle würde er alle vernichten, samt Isobel und CO. Das wollte ich dann doch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 4:41 am

"Du wirst Elena nicht anrühren. Ich selbst werde sie ihm bringen, verstanden? Ich habe zu viel in ihren Schutz investiert um mir das jetzt von dir versauen zu lassen."
Ich konnte ihre Überraschung sehen als Ich fortfuhr: "Ja Ich werde sie Klaus bringen und mir damit meinen Schutz garantieren. Ach ja, wo hast du das Amulett eigentlich versteckt? Und wenn du es schon hast, wobei soll ich dir dann noch helfen? Und wem hast du es denn eigentlich gestohlen?". Da spürte Ich, dass noch ein anderer Vampir in der Nähe war, er fühlte sich sehr alt an, viel älter als Katherine. Aber was machte so ein alter Vampir hier in dieser verlassenen Gegend?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 5:51 am

Klaus? "Wer spricht denn noch von Klaus?" sagte ich verwirrt. Sie hatt wirklich kaum Ahnung. "Ich muss ein Mädchen opfern, aber ein Freund von mir will das nicht, also mach du das, sonst bekomm ich Stress." Ich stimmte zu das ich gucke das Elena nichts passiert und das sie in Sicherheit bleibt. Ich wollte nun auch kein Mist bauen, und sie eiskalt hintergehen. Aber wenn es so kommen sollte würde ich dann doch eher an mich selbst denken. Elena, sie war momentan beim Brunnen und kämpfe mit Schlangen, also zumindest sollte sie das.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 7:24 am

Oh Mann, Ich hätte mich schon hin und wieder über die Vorgänge in Mystic Falls kümmern sollen. Ich war ja schon längst nicht mehr auf dem Laufenden was die Vorgänge in der Stadt angeht. Später würde Ich dann noch bei einem meiner Spione vorbeischauen müssen und mich auf den neuesten Stand bringen lassen. "Einverstanden Ich werde dir helfen du musst mir nur sagen, wo Ich dieses Mädchen finde und wie sie heißt, dann kümmere Ich mich um sie. Aber seit wann kümmert dich denn was irgendwer dir vorschreibt? Die Katherine die Ich kannte hatte sich nie um Regeln gekümmert."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 10:39 am

"Die Katherine die du kanntest hat angefangen sich anzufreunden. Traumatisch schon aber naja, manchmal sind Freunde nicht übel." kam das gerade aus meinem Mund?! Irgendwas war gewaltig kaputt in mir. Normalerweise wäre ich doch nicht mal auf Isobels Verlangen eingegangen, ich hätte ihr gesagt, wenn sie es nicht macht, stirbt sie halt, oder jemand der ihr am Herzen liegt. Langsam bedauerte ich es mich so in das Leben der Menschen eingemischt zu haben. Sonst wären alle meine Pläne schon fertig, und ich könnte sorglos entspannen. Das war jetzt nicht mehr möglich, ich hatte das Gefühl so etwas wie ein Gewissen zu haben. Verdammt was war nur los?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Dez 19, 2010 10:58 am

"Ach wirklich? Vielleicht haben die Salvatores etwas damit zu tun?" Ich konnte nicht fassen, dass ausgerechnet Katherine sich mit jemandem angefreundet hatte. Was war nur los mit ihr? Hatte der viele Umgang mit Menschen sie verweichlicht? Sie sah auch irgendwie anders aus, aber trotz allem war sie immer noch Katherine. Ich musste darauf achten was Ich sagte, sonst könnte sie auf die Idee kommen, dass sie meine Hilfe doch nicht brauchte. "Also wo finde Ich dieses Mädchen? Und warum willst du sie eigentlich töten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 1:57 am

Opfern.“ Verbesserte ich sie. Hier sprach doch niemand vom Töten, lediglich vernichten und Opfern. „Wenn ich dieses Mädchen nicht opfere kann ich auch nicht die Kraft des Amuletts auf mich wirken lassen. Deshalb, sonst wär mir das egal, so wie die anderen Menschen hier.“ Sagt ich, „Isobel, wenn du unauffällig jagen willst, wenn du niemals für Gefährlich giltst, wirst du hier in Ruhe gelassen, deshalb integriere ich mich in die grausame Gesellschaft der Menschen.“ Fügte ich noch hinzu. Natürlich war es seltsam, normalerweise würde ich einfach in die nächste Stadt ziehen, aber momentan war das einfach nicht mit meinem Gewissen zu vereinbaren, das einzige was ich vereinbaren konnte war, das dieses Mädchen sterben würde. Das konnte ich garantieren, in dieser Sache von wegen, ‚Sie oder ich? ‘ bin ich dann doch eher dafür das ich Lebe und nicht so eine kleinliche Hexe. „Du findest sie übrigens in einem Appartement. Zur rechten Zeit wirst du alle Informationen bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 3:46 am

Katherine hatte sich wirklich verändert. Normalerweise wäre sie einfach in die nächste Stadt weiter gezogen wenn die Menschen kurz davor waren, ihr Geheimnis herauszufinden oder aber sie hätte die jeweiligen Menschen getötet. "Na gut Katherine. Ich werde sie 'opfern'." Ich konnte nicht glauben,dass Katherine mich schon wieder als Fußsoldat für ihre Privatfehden einsetzen wollte. Und dass Ich das auch noch zuließ! "Nur eines noch: Wieso gerade hier? Und wieso dieses Mädchen und kein anderes?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 5:39 am

Verdutzt schaute ich in das Gesicht meiner Nachfahrin. Wieso stellte sie so viele fragen? Ich beschloss meinen Gedanken einfach auszusprechen. „Seit wann sind wir denn so neugierig?“ ich grinste leicht. Langsam musste ich mich doch über Isobel wundern, es schockierte mich ein wenig das sie mir gegenüber so viel Misstrauen zeigte, ich war definitiv der Meinung das sollte sie wieder ablegen. In mir wühlte kein besonders großes Bedürfnis sie aufzuklären, sie sollte einfach nur das erledigen was ich ihr sage, und ich garantiere ihr hundertprozentige Sicherheit, das sollte reichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 5:57 am

Ich musste mir in Gedanken rufen, dass dies immer noch Katherine war und deshalb immer noch tödlich."Es tut mir Leid, Ich werde aufhören dir Fragen zu stellen und tun was du mir sagst".Mein unterwürfiger und entschuldigender Ton kaschierte meine eigentlichen Gedanken: dass Ich aufhören würde sie zu fragen, bedeutete nicht zwangsläufig, dass Ich nicht mehr nachforschen durfte was dieses mysteriöse Mädchen anging. Gleich nachdem Ich hier fertig wäre, würde Ich einen meiner Spione aufsuchen und ihn auf dieses Mädchen ansetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 8:44 am

Kann ich auch nur für dich hoffen.“ Sagte ich, doch es entglitt mir eher als ein Fauchen. Ich mochte es nicht wenn man zu viele Fragen stellte, und sie stand sicherlich nicht im Recht so etwas zu fragen. Ich rollte mit den Augen. „Warte einfach ein wenig ab, am besten… -.“ Fing ich an. „Rede Shariella, Shariella Lovinski ein, sie solle ihre Freundin töten. Mach das einfach, stell auch diesbezüglich keine Fragen, mach es und gut. Sie soll ihre beste Freundin einfach töten.“ Sagte ich sehr ernst. Isobel sollte es einfach so machen. Ich würde sowieso am Ende erreichen was ich wollte. Hayden war mir in diesem Moment egal, ich wollte es so, und so sollte es auch erledigt werden. Fertig aus, da brauchte ich auch keine weitere Diskussion führen, weder mit Isobel noch mit Hayden und erst recht nicht mit mir selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel Flemming-Saltzman

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 9:42 am

Mein Hunger wurde immer stärker. Ich wusste, Ich konnte mich nicht mehr lange beherrschen, deshalb ignorierte Ich, dass Katherine mich angefaucht hatte. Ich wollte das nur mehr möglichst schnell hinter mich bringen und auf die Jagd gehen. Aber vorher brauchte ich noch mehr Informationen. "Wo finde Ich Shariella und wie ist der Name ihrer besten Freundin?" Ich spürte, dass sie wieder kurz davor war, mich anzufauchen, deshalb fügte Ich schnell und in verteidigendem Tonfall hinzu:"Das muss Ich wissen, sonst kann Ich nicht tun was du von mir verlangst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Dez 20, 2010 10:23 am

Darline Havering“ sagte ich genervt. „Sie wohnt im 13 oder 14 Appartement, das musst du selbst herausfinden. Aber irgendwo da sollte es sein 13 ist sie und 14 ihre Freundin oder so.“ Sie hatte schon recht das zu fragen. Dennoch hatte sie kein Recht mich zu nerven. Ich spürte eine leichte Vibration in meiner Hosentasche, eine Sms, na toll ich konnte jetzt nicht mein Handy rausholen und irgendwelche Sms verschicken. „Also hast du verstanden?“ fragte ich sie misstrauisch mit einem Hauch von Sarkasmus weil ich ihr das nicht ganz zutraute, als sie nickte, drehte ich mich um und ging. Ich rief noch „Wenn du es versiebst bist du fällig, melde dich wenn du es geschafft hast.“ Ich erwartete keine Antwort. Es war schon Recht spät, mit sogar ein wenig Vorfreude machte ich mich auf in den Mystic Grill.

Zum Mystic Grill | Tresen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Libby Holland

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 16.12.10
Alter : 71

Charakter der Figur
Alter: 16
Zweitcharaktere: Toby Crandell, Annabelle
Beziehung: Solo

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Mai 09, 2011 3:22 am

Komme von: Appartment Libby Holland, Wohnbereich

Da war ich nun...an der steiken Felswand, die was weiß ich wo hinführte. Einige Stellen würden sich gut zum Kletter eignen...ich konnte einfach nicht wiederstehen. In meiner High School in Florida war ich in der Kletter-AG gewesen und mit meiner Muter auch x-Mal in der Kletterhalle. Die Konzentration die man zum Klettern aufbringen musste, gefiel mir eigentlich, weil man ja nicht für jeden Sport wirklich viel Gehirn braucht...Aber leider machte das klettern nicht mehr ganz so viel Spaß wie früher, weil die Anstrengung die ich dafür brauchte verschwunden war...Als ich mich über den oberen Rand des Steinbruchs schwang, nahm ich eine kleine Bewegung im Unterholz wahr. Hatte ich dort gerade eine Hand gesehen? Aber das konnte eigentlich nicht sein...In solch rasend schneller Geschwindigkeit konnte man nicht einfach seine Hand verschwinden lassen...War höchstwahrscheinlich bloß eine Sinnestäuschung...Nun betrachtete ich meine neue Umgebung erst wirklich. Hier oben hörte der Wald nach ein paar hundert Metern auf und eine große, weite grüne Fläche war zu erahnen. Langsam richtete ich mich auf und ging ein Stück richtung Westen. Stop! Nun war ich mir ganz sicher! Da war etwas! Rasend schnell drehte ich mich um, doch ich konnte nichts und niemanden sehen...Ich hatte aber eindeutig etwas gehört! Naja, vielleicht war ich nun ja auch schon völlig durchgeknallt...Auf jeden Fall verspürte ich nun keinerlei Lust mehr dazu, die Wiese von nahem zu betrachten. Ich ging zurück zu der Felswand und schaute nach unten. So um die 15-20 Meter waren das schon, aber mit meinen Vampirfähigkeiten konnte ich mich ja schlecht verletzen. Also suchte ich mir eine geeignete Stelle zum Abspringen (ein Platz wo viel Gras wuchs) und sprang. Es war lustig, so durch die Luft zu fliegen und als ich unten ankam, riss mich die Wucht meines Aufpralls glatt von den Beinen. Verletzt hatte ich mich aber nicht, und auch wenn, nach 2 Minuten wäre es mir ja eh wieder besser gegangen...Ich entschied mich dazu, noch einmal wie am Voertag zum Flussufer zu gehen, oder nein! Der Wasserfall war immer etwas für die Augen! Und wenn ich nun schon einmal unterwegs war...

Gehe zu: Wald von Mystic Falls, Wasserfall
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toby Crandell

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 07.05.11
Ort : Sydney

Charakter der Figur
Alter: 18
Zweitcharaktere: Libby Holland, Annabelle
Beziehung: verliebt

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Mo Mai 09, 2011 3:41 am

Komme von: Wald von Mystic Falls, zwischen den Bäumen

Gemächlich und in Gedanken versunken war ich langsam zum Steinbruch gewandert. Das Wetter war heute wirklich wunderbar, obwohl der Herbst ja schon angefangen hatte...Die Blätter waren wunderbar verfärbt und die Walderse roch wunderbar nach Nährstoffen. Wenn ich mir vorstellte, mit Libby vielleicht bei so einem Wetter einen Spaziergang duch den Wald zu machen, hellte sich meine Laune noch mehr auf. Doch bevor ich an so etwas überhaupt denken konnte, musste ich mich ihr erstmal wieder vorsichtig annähern...GErade noch rechtzeitig, bevor ich auf die freie Fläsche am Steinbruch trat, erkannte ich die Silhutte von Libby. Hastig trat ich einige Schritte zurück und hörte zu meinem Bedauern, wie ein Ast geräuschvoll unter meinem Fuß knackte. Mit meiner einen Hand hielt ich mich an einem Ast fest und sofort drehte Libby ihren Kopf und sah mich direkt an. Zu meinem Glück sah sie nur für einen kurzen Augenblick meine Hand, doch sogleich zog ich sie schon ruckartig wieder weg. Immer noch vorsichtig drehte Elisabeth ihren Kopf wieder Richtung Felswand und machte sich weiter daran, hinauf zu klettern...Sollte ich ihr folgen? Aber dann bestand die Möglichkeit, dass sie mich sah und das wäre definitiv nicht sonderlich gut...Ber ein Mann muss nunmal tun, was ein Mann tun muss! Nun machte auch ich mich daran die Wand zu erklimmen, und es machte mir erstaunlich viel Spaß! Oben angekommentaumelte ich zunächste ein wenig durch die Gegend, fing mich dann aber schnell wieder. Libby schien etwas vernommen zu haben, doch diesmal konnte sie mich nicht sehn, ich stand nämlich hinter einem großen Busch, und er schützte mich vor allen Blicken. Womöglich war es doch keine allzu gute Idee gewesen ihr zu folgen...Ich begab mich wieder auf den Weg zurück nach unten und schaute noch einmal auf. Dann jedoch verschwand ich wieder im Unterholz.

Gehe zu: Einkauszentrum von Mystic Falls, kleine Boutiquen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Croud

avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 02.11.10

Charakter der Figur
Alter: 21
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Hayley Cloud
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   Do Mai 12, 2011 4:28 am

von: Kranzenhaus / Krankenzimmer

Ich ging in den Wald. Es grußelte mich unheimlich! Bei jedem Rascheln das ich hörte, zuckte ich zusammen, doch ich wusste das ich dies überwinden musste. Ich ging zum Steinbruch. Sollte mir ein Tier zu Nahe kommen, hätte ich Steine auf es werfen können! Zur verteidigung hatte ich mir schon einen geschnappt. Die Bisswunde an meinem Hals war gerade erst verkrustet. Ich ging davon aus, das man mein Blut vielleicht sogar nich riechen konnte, war mir aber nicht sicher. Panisch sah ich mich um und beschloss erst zu verschwinden, wenn ich keine Angst mehr hatte!

Nach einer gewissen Zeit, als mich die Langeweile fast umbrachte, verging auch das mulmige Gefühl aus meinem Körper. Ich beschloss nun erstmal in den Grill zu gehen, um eine Kleinigkeit zu essen.

tbc: Grill / Tresen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Sep 18, 2011 8:10 am

von: Eingangsbereich der Salvatores

Ich hatte mich aufgerafft und ging an den Steinbruch. Ich wollte irgendwohin, wo ich mit Sicherheit alleine sein konnte. Ich setzte mich auf den Boden und hörte MP3 Player. Nun konnte ich endlich
das Lied hören, das mir eh schon die ganze Zeit im Kopf herum schwirrte. Es war so laut, das es vermutlich sogar ein Mensch hören konnte, wenn er an mir vorbei laufen würde, aber das war mir sowas von egal. Ich wusste einfach nicht wohin mit meinen Gefühlen. Nicht nur, das es mich ausnahmsweise nicht kalt lies, wenn ich mich verliebt hatte.. Nun wusste ich selbst nicht, was ich fühlte und tun sollte. Das alles sollte endlich ein Ende haben !!!!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Sep 18, 2011 8:39 am

Von:Waldlichtung




Diese Musik, die kam mir eigentümlich bekannt vor.
"Tanz der Vampir", ich ließ meine Sinne durch die Gegend streifen
und da war sie. Was tat sie hier?
Leise trat ich näher in die Richtung aus der ich die Musik vernahm.
Ich war noch immer wütend und ballte meine Hände zu Fäusten.
Mit etwas steifen Schritten trat ich auf sie zu. Sie hockte ganz
in Gedanken versunken dort und hörte diese traurige Musik.
beinahe hätte sie mir leid getan, aber das durfte ich nicht zulassen.
Nein, sie war in der Lage mir mein Herz heraus zu reißen, genau wie Kath es
getan hatte. Aber das war ja mittlerweile auch schon egal, denn von meinem
sogenannten Herzen war eh nichts mehr da, was es zu schützen galt.
Dann blieb ich kurz vor ihr stehen und blickte auf sie herab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Sep 18, 2011 8:43 am

Ich hörte meine Musik .. Plötzlich sah ich jemanden und blickte auf. 'Damon..' Ich musste mich nun erstmal tatkräftig darauf konzentrieren, das ich nichtmehr laut dachte. Er stellte sich vor mich und blickte auf mich herab. Ich hielt es nicht aus, ihm in die Augen zu sehen, also wand ich meinen Blick ab. Er hatte die Hände zu Fäusten geballt. War ja klar .. bei unsrem Glück mussten wir selbst im verlassenen riesigen Wald auf einander treffen. Mir stiegen kaum merklich die Tränen in die Augen. Was sollte ich nur tun? Ich war mir doch selbst nicht sicher...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Der Steinbruch   So Sep 18, 2011 8:52 am

Sie konnte meinem Blick nicht standhalten.
War ja auch klar, denn sie wußte ganz genau was sie mir gerade
antat.
Tat es ihr leid, oder war sie genauso abgebrüht wie Kath?
Ich sammelte mich und holte tief Luft. Dann rang ich mir die
nächsten Worte ab.
"Vergiß bitte was ich vorhin gesagt habe, ja. Ich war, bin verwirrt
und da sagt man Sachen die nicht ganz der Wahrheit entsprechen."
ich blickte auf meine Stiefel. " Ich könnte dich garnicht lieben, denn
dazu bin ich garnicht mehr fähig." setzte ich noch hinzu.
Dann zog ich die Schultern hoch und schaute mich um.
" Dann will ich dich nicht mehr länger stören. Es war nett dich kennen-
gelernt zu haben Hayley Cloud. Auch wenn es so geendet hat, wie ich
befürchtet habe." die letzten Worte sprach ich nur noch zu mir selbst.
Mit einem kurzen nicken drehte ich mich um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Steinbruch   

Nach oben Nach unten
 
Der Steinbruch
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries RPG ::  :: Abseits der Stadt :: Wald von Mystic Falls-
Gehe zu: