The Mystic Falls Mysteries ist ein Vampire Diaries RPG für alle Fans der Serie.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Der Umzug ist im vollen Gange! Bittedenkt daran, euch umzumelden. Es gibt Neues und auch viele Alte Dinge wurden übernommen, sodass ihr nicht euch neu orientieren müsst. x)
Viel Spaß! :D

Teilen | 
 

 Salon des Anwesens

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 165
Zweitcharaktere: Hayley Cloud, Ashton, Amanda Croud
Beziehung: Vergeben an Sheeva Elika Finegan *_*

BeitragThema: Salon des Anwesens   Di Sep 21, 2010 7:26 am

Der Salon des Anwesens. Groß und schlicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mi Aug 31, 2011 10:49 pm

Meine Schritte führten mich direkt zu den kleinen Beistelltisch , auf dem ich
eine Anzahl von verschiedensten Flaschen Alkoholischen Inhalts plaziert hatte.
Ich hatte hier im Haus so gut wie in jedem Zimmer einen kleinen Vorrat meiner
Lieblingssorten deponiert. Ich nahm zwei Gläser goß großzüg ein und reichte
eines meinem Bruder. Ich war nicht in der Stimmung den bernsteinfarbenen
Inhalt zu genießen, ich trank mein Glas in zwei Zügen leer und stellte es
hart auf dem Kaminsims ab. Erwartungsvoll sah ich zu Stefan rüber, der noch
immer Gedankenverloren vor sich hin staarte. "Hey, Erde an Stefan. Der
Bourbon ist schon einige Jahre gereift, du kannst ihn also ruhig trinken."
Als dieser dann das Glas an die Lippen hob und einen großen Schluck nahm,
bereute er es sofort. Das Zeug brannte den ganzen Weg hinunter bis in seinen
Magen und er musste fürchterlich husten. Mein Bruder lief krebsrot an und
seine Augen tränten. Ich konnte mir ein Lachen nicht verbeißen und erntete
einen bösen Blick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mi Aug 31, 2011 11:18 pm

Damon steuerte sofort seinen heißgeliebten Flaschenvorrat an.
In Gedanken zählte ich die Gelegenheiten, in denen ich meinen Bruder
ohne ein Glas in der Hand gesehen hatte. Mir fielen auf Anhieb keine
ein. Jedenfalls in der jüngsten Vergangenheit, hatte Damon sich in einen
regelrechten Alkoholiker verwandelt. Gut war, das er so gesehen eine
ganze Menge vertragen konnte. Aber auch Vampire konnten einen Rausch
bekommen und ein alkoholisierter Damon könnte zu einem Problem werden.
Ich machte mir in Gedanken eine Notice, in der ich Damon über die Gefahren des Alkohols , in Bezug seiner Person aufklären wollte. Aber nicht hier und nicht jetzt.
Dann wurde mir ein Glas in die Hand gedrückt und ich scheute mich davor es
zu trinken. Damon versicherte mir immer, der Alkohol würde ihm in vielen
Dingen helfen. Er schwor sogar , nach einigen Gläsern könne er alles viel
klarer sehen. So ein Schwachsinn, aber wäre es nicht schön, wenn dem so
wäre? Ich könnte so eine Hilfe jetzt ganz gut gebrauchen. Denn in genau
diesem Augenblick hatte ich den Eindruck in einer Art Nebel zu stehen und
ganz allmählich die Richtung zu verlieren. Kathriene wieder in der Stadt, dieser
Eisenkraut gefüllte Brunnen, der Einbruch, Werwölfe. Das wurde mir langsam alles
zu viel. Damon war da auch keine große Hilfe. Denn er war nicht der Typ, der sich
die Mühe machte einen Plan zu entwerfen. Nein, bei ihm hieß es "Ran an den Feind
und es werden keine Gefangenen gemacht". Aber das konnte nicht immer gut
gehen. Sie konnten die ganze Sache, die sich hier anbahnte noch nicht
einschätzen. Sie hatten so gut wie keine Anhaltspunkte, auf was es diese
Leute, Vampire oder auch Werwölfe abgesehen hatten. Die Zukunft war
ungewiß und sah nicht gerade rosig aus. Aber ich mußte über eine Sache
noch dringend mit Damon reden. Gerade als ich das Wort ergreifen wollte,
errinnerte mich Damon an mein Getränk und ohne groß nachzudenken nahm
ich einen großen Schluck. Im gleichen Moment hätte ich mich Ohrfeigen
können. Das Zeug brannte höllisch und ich hatte das Gefühl Säure zerfräße
meinen Mundraum und den ganzen Weg bis hinunter in meinen Magen um dort
ihr zerstörerisches Werk fortzusetzen. In meiner Pein, hörte ich meinen
Bruder lachen, dieser elende Mistkerl. Er würde immer ein Arschloch bleiben,
aber leider gab es für Brüder kein Umtauschrecht, und wenn es eines geben
würde, wäre seines schon lange abgelaufen. Also konnte ich ihm nur einen
bösen Blick zu werfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Do Sep 01, 2011 12:49 am

Wenn Blicke töten könnten, dann wäre ich nur noch Geschichte. Und eine traurige
noch dazu. Denn wenn ich mein Leben so betrachtete, was hatte ich denn schon groß geleistet? Nichts und Zeit hatte ich ja wohl reichlich gehabt. Ich hatte mein Leben verschwendet mit der Rettung einer Frau, die garnicht gerettet werden mußte. Aber das tat ja jetzt
nichts zur Sache. Ich vermied es tunlichst über meine begangenen Fehler und
Verfehlungen nach zu grübeln. Ich versuchte das beste aus meinem verfluchten
Dasein zu machen und was die anderen von mir dachten, juckte mich nicht
die Bohne. Stefan brauchte eine ganze Weile um sich zu erholen. Mittlerweile
saß er in einem der großen Ohrensessel und hatte ein Glas Wasser in der Hand.
Ich lehnte lässig am Kamin und tat als würde ich mich für die Nippesfiguren
interessieren die Zack sammelte und überall im Haus verteilte. Ich hasste diesen
Kram und ab und an ließ ich heimlich eine davon verschwinden.
Ich wußte, dass Stefan noch etwas auf dem Herzen hatte. Wollte ich das
denn unbedingt hören? Ich meine, gab es denn für heute nicht schon genug ernste
Geschwistergespräche ? Ich wollte jetzt lieber so weit weg wie möglich, denn
je länger ich in der Nähe meines Bruders verbrachte, umso mehr drückte mich seine
steife, humorlose Art nieder. Ich konnte mich dagen nur mit meinen Sarkasmus
wehren und eckte dabei immer wieder an. Aber was sollte ich sonst machen?
Mein Leben war eh ein einziger Trümmerhaufen und das konnte ich nur auf
meine Art ertragen. Aber der Miene meines kleinen Bruders nach, würde ich
um diese eine Sache die er loswerden wollte nicht herum kommen. Außer ich
legte es auf einen Streit an und dazu fühlte ich mich jetzt nicht bereit.
Ich schaute übertrieben lange auf meine Uhr und meinte dann ungeduldig.
"Also spucks aus, oder lass stecken. Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit
um mit meinem kleinen Brüderchen auf Familie zu machen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Do Sep 01, 2011 1:12 am

Ich räusperte mich und musste erst überprüfen, ob meine Stimme wieder
funktionierte. Zu meinem Erstaunen klang ich ganz normal.
Ich blickte sauer zu Damon herüber und verfluchte den Teufel der meinen
Bruder erschaffen hatte. Denn ein Gottesgeschenk war er wahrlich nicht. Schon als Menschen, gab es immer diese Rivalität zwischen uns. Ob es im Spiel ,bei den Frauen oder bei unseren Eltern war. Sogar in der Schule wollte er immer der bessere sein, aber natürlich ohne etwas dafür zu tun. Damon hasste es zu verlieren, der 2 Platz bedeutete eine Niederlage, die er nicht einfach so hinnehmen konnte. Warum wurde ich nur mit so einem Bruder bestraft? Aber ich war ja selber Schuld. Ich hatte die Chance, ihn hinter mir zu lassen. Ich habe ihn ja geradezu gezwungen das Blut
dieses armen Mädchens zu trinken und somit seine Verwandlung abzuschließen.
Ab diesem Tag war ich sozusagen sein Schöpfer, ich war Schuld an seinem
Dasein. Damons negative Characktereigenschaften hatten sich verdreifacht und
machten das aus ihm, was er nun zur Schau stellte.
Ich verkniff mir einen Kommentar und kam lieber zur Sache, da ich ihn bestimmt
nicht mehr lange hier halten konnte.
"Du musst mir helfen Elena zu beschützen." so nun war es raus und ich wartete
auf eine Reaktion seinerseits. Ein kurzer Blick in sein Gesicht und ich konnte
feststellen, das ich ihn sprachlos gemacht hatte. Das war ja mal ein Erlebnis.
"Nun, wirst du mir helfen, oder nicht? Ich weiß nicht was sich um uns
herum zusammen braut. Aber ich werde das Gefühl nicht los, das Elena
da irgenteine Rolle spielen soll. Ich werde sie nicht alleine verteidigen können,
aber wir beide zusammen hätten eine Chance. Was sagst du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Do Sep 01, 2011 11:43 pm

Hatte mich Stefan gerade wirklich darum gebeten, seine kostbare
Elena zu beschützen? Nein, das konnte nicht wahr sein. Mir konnte
man nicht vertrauen, ich war der Böse, die Menschen mußten vor
mir beschützt werden. Nein Damon Salvatore war kein Held. Ich hatte
wiklich nicht vor für irgentjemanden in die Schußlinie zu springen um die
Kugel abzufangen. Ihr Bild erschien vor meinen Augen. So süß und
unschuldig, obwohl sie das Ebenbild dieser Hexe Kathriene war. Aber, ne,ne
da würde ich erstmal garnicht mit anfangen. Ich hatte schon genug mit
mir selber zu tun, da konnte ich nicht auch noch auf eine fremde Person
achtgeben. Entschlossen schüttelte ich den Kopf. "Ohne mich, mein Brüderchen.
Sie ist schließlich deine Freundin, nicht meine. Also beschütz du sie mal allein.
Ich habe jetzt noch etwas vor. Warte nicht auf mich, es wird ganz gewiß
spät." mit diesen Worten verschwand ich in Richtung Grill.


zum Grill
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 11.03.11
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 164 Jahre
Zweitcharaktere:
Beziehung: Elena Gilbert

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Fr Sep 02, 2011 12:13 am

Damons Worte und die damit erteilte Abfuhr, sollten mich eigentlich
nicht so hart treffen. Denn hatte ich im ernst angenommen,
er würde mir freiwillig helfen und sich dabei mit Sicherheit selbst in
Gefahr begeben? So blauäugig war selbst ich nicht. Aber wie sagt man so schön: "
Die Hoffnung stirbt zuletzt." und daran versuchte ich mich zu halten. Meine
Hoffnung in Bezug auf Damon, war ganz simpel. Er sollte einfach wieder
seine Gefühle zulassen. Doch wie es zur Zeit aussah, wollte dieser sein Dasein
als größter Arsch auf Erden nicht so leicht aufgeben. Er hatte sich an ein Leben
allein gewöhnt und es schien ihm zu gefallen. Ich dagegen hatte schon vor langer
Zeit gegen meine dunkle Seite angekämpft um zusammen mit den Menschen
leben zu können. Ich wollte ein relativ "normales Leben". Wenn man bei einem
Toten von Leben sprechen konnte. Ich war nach Mystic Falls zurück gekommen
mit der Zuversicht einige Jahre als normaler Teenager verbringen zu können.
Das mir das Schicksal auch noch Elena schenken würde, das war unbeschreibliches
Glück. Doch dieses Glück , mein Glück war in Gefahr .
Ich würde Elena am liebsten alles erklären, aber befürchtete all das könne
sie vertreiben. Ich konnte sie einfach nicht verlieren und würde ihr nichts von
meiner Besorgnis sagen. Der Entschluß war gefaßt und nun war eine heiße
Dusche fällig. Es waren noch einige Stunden Zeit, bis ich Elena im Grill
treffen würde.



zu: Badezimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   So Sep 04, 2011 11:09 am

von: Waldlichtung zu: Salvatore Anwesen/ Salon


Die Antwort hatte mich nun doch umgehauen.
Ich hatte mit einer mehr oder weniger kratzbürstigen
Beschimpfung gerechnet, oder eben einer Abfuhr.
Ich hatte doch gerade eben vor wenigen Minuten
drei Menschen gekillt, sozusagen vor ihren Augen und nun war sie bereit mit
mir zu fahren? Also das Mädchen erstaunte mich
immer wieder!!!!
Ich bat sie herein und ging erstmal in den Salon.
"Fühl dich ganz wie zu Hause." rief ich ihr zu und
steuerte auf die Treppe zu . Ich war mir noch nicht
ganz sicher, was ich mit der Kleinen anstellen sollte.
Der Spruch mit dem Duschen, war eigentlich nichts
weiter als ein Spruch gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   So Sep 04, 2011 11:16 am

von: Waldlichtung

Damon hatte vermutlich nicht mit meiner Antwort gerechnet, sonst hätte er mindestens genauso gegrinst, wie ich es getan hatte. Umso lustiger fand ich das ganze nun.. Ich grinste, als ich den Salon betrat. Hier lebten die Vampirgeschwister also. "Fühl dich ganz wie zuhause.." ertönte es von Damon, der kurz darauf den Raum verlassen hatte. "Das willst du garnicht!" rief ich ihm hinterher. Wenn ich mich hier heimisch fühlen würde, würde ich vermutlich wirklich ein Stalker werden. Vor allem bei so einem Anwesen!!
Erst als ich nun an mir hinunter sah, entdeckte ich wie blutig ich eigentlich aussah. Vermutlich roch schon der ganze Salon nach Blut.. Das war nun wirklich nicht wenig blut gewesen und auf den Klamotten sogar noch freucht .. nichtmal eingetrocknet...

Klamotten ... jaaah .. wo sollte ich hier nun Klamotten herbekommen?? .. Wieder wurde mir der Grund bewusst, weshalb ich bei jedem meiner Freunde (von denen es 'leider' wenig gab) Klamotten von mir verstaut hatte..
Was nun? Am schlausten wäre es das
Kleid anzulassen. Spätestens nach dem Duschen müsste ich sonst vermutlich nackt durch die Gegend rennen ..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   So Sep 04, 2011 11:27 am

Ich stand vor einer meiner Kommoden, dort lagerten einige
Kleidungsstücke von `ich weiß eigentlich garnicht`von wem
die Klamoten waren. Sie gehörten Frauen, die mal hier für
eine Nacht geblieben waren. Ich glaube 1 oder 2 sind auch
nie wieder gegangen, sie lagen nun irgentwo auf dem hinteren
Grundstück verscharrt. Ich nahm einfach einige Sachen und verließ
den Raum. Langsam ging ich zurück zu meinem mehr oder weniger
eingeladenen Gast. "Also hier sind einige Sachen, ich weiß nicht
ob sie dir passen, aber besser als nichts." ich hielt sie ihr hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   So Sep 04, 2011 11:41 am

Damon kam wieder herunter und gab mir Klamotten, die garnicht so hässlich waren. "Alles klar." sagte ich etwas verblüfft. Was machte Damon mit Frauenklamotten? 'Oh Gott.. Kopfkino .. Besser nicht weiter darüber nachdenken!' "Danke." meinte ich schlichtweg und blickte ihn an. Nun stellte sich in mir die Frage; Was hatte er nun vor? Hatte er nun wirklich vor mit mir zu duschen? Zutrauen würde ich es ihm ja, aber ob er das nun wirklich tat? "Also, Duschen?" gespannt wartete ich auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   So Sep 04, 2011 4:50 pm

Ich glaube sie würde das wirklich durchziehen.
Ich lächelte breit und zeigte dabei meine strahlend weißen
Zähne. Dabei verbeugte ich mich altmodisch und wieß in die
Richtung in der das Bad lag. "Wenn du möchtest kannst Du
zuerst unter die Brause." man, ich war heute mal wieder ganz Gentleman like. Dann schaute ich ihr in die
Augen und hob anzüglich die Brauen "Außer natürlich, DU
bestehst ausdrücklich auf meine Gesellschaft?"
Ich trat einige Schritte zurück und ließ sie in Ruhe. What a Face
`Was geht wohl gerade in ihrem Kopf vor`? fragte ich mich.
`Hatte sie tatsächlich so wenig Angst vor mir, wie sie mir
glauben machen wollte.` Ich exte einen weiteren Drink und
so allmählich tat der Alkohol seine Wirkung. Das wurde ja auch
mal Zeit, jetzt durfte ich nicht nachlassen!!! Ich goß mir
sofort nach und wartete noch immer auf eine Reaktion ihrerseits.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 12:20 am

Ich lächelte, als Damon mir den Weg wies. "Danke,
sehr nett von euch." sagte ich höflich. Nun kam das AUßER! .. Außer
natürlich ich würde auf Gesellschaft bestehn. Ich grinste frech. "Das
bleibt ganz euch überlassen, Mr. Salvatore. Euer Anwesen, eure Dusche,
eure Regeln." Ich zwinkerte ihm zu und machte mich dann auf den Weg ins
Badezimmer. Nun interessierte es mich doch wirklich, ob er mir nachging.

Ich ging kurz in meinem Kopf durch, was ich alles über Damon
bezüglich seines Sexuallebens wusste. Er war also kurz mit Ashley
zusammen - wie konnte er nur ?! ... Außerdem hatte er in dieser Zeit
eine Affähre mit June, die er jedesmal schön um den Finger wickeln
konnte. Fazit: Damon hatte gern Spaß, womit ich nun also eher daruf
tippte, das er mir nach ging. .. Nagut, ab ud zu überraschte mich Damon
mit seinem verhalten ja schon. Also einfach abwarten..

tbc: Anwesen der Salvatores / Badezimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 1:02 am

`Freches kleines Biest`dachte ich und lächelte in mich hinein.
Sie war doch eine recht angenehme Gesellschaft. Mit ihr
konnte ich Spaß haben, ohne das etwas von mir erwartet wurde.
Sie war nicht auf eine Beziehung aus, nur auf Spaß, so wie ich
selber. Also Sex ohne Reue und keinerlei Hintergedanken.
Aber da war noch ihr Bruder. Ich hatte ihn kennengelernt und
bis jetzt hatte es zwischen uns keinen Stress gegeben. Aber ich
konnte mir genau vorstellen, was er in der Zwischenzeit alles
über mich wußte. Er wäre von einem Techtelmechtel zwischen
seiner kleinen Schwester und mir, bestimmt nicht besonders
erfreut. Also was konnte ich tun? Sollte ich mir diesen kleinen
Spaß gönnen und ihr nachgehen? Oder lieber bei meiner Flasche
bleiben und versuchen den Pegel in meinem Blut noch um einiges
zu erhöhen? Ich bekam Kopfschmerzen von diesem ganzen beschissenen
Hin und Her. Warum machte ich es mir eigentlich zu schwierig?
Ich sollte einfach zu ihr ins Bad gehen und mir nehmen was ich wollte.
Aber ich zögerte, was für mich sehr ungewöhnlich war.
Ich setzte mich auf eines der Sofas und ließ den Kopf in meine
Hände sinken. " Was ist nur los mit mir?" murmelte ich leise vor
mich hin. Werde ich zu alt. Mutiere ich zu einem Weichei ? Quatsch,
ich doch nicht!!! Ich war einfach heute nicht in Form. Dann zerrte
das ganze Geschehen in den letzten Stunden an meinen Nerven.
Zack, die nächste Flasche fiel leer zu Boden. Gut das ich einen
Vorrat hatte, um den mich jeder Spirituosenhändler beneidet hätte.
Ich legte meinen Kopf auf die Rückenlehne und schloß erschöpft
die Augen. Ich konnte das Wasser in der Dusche rauschen hören.
Ich sollte jetzt dort oben sein, ich hatte es verdammt noch mal
nötig. " Nur noch einen Moment um meine Kräfte zu sammeln."
sprach ich zu mir selbst. Dann war ich eingeschlafen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 1:11 am

von: Badezimmer

Ich lief die Treppen hinunter und zog dabei noch mein Shirt an. Die Hose hatte ich ja im Bad noch angezogen. Mein Kleid hatte ich in der Hand. Ich beobachtete Damon, der Still auf dem Sofa saß. Entweder war er nun eingeschlafen, oder was auch immer. Ich setzte mich nebem ihn und legte das Kleid auch aufs Sofa. Ich drehte meinen Kopf in seine Richtung. Noch immer hatte er die Augen geschlossen. "Jetzt musst ich ja doch alleine duschen." sagte ich leise und gespielt schmollend. Wenn er eingeschlafen wäre, wäre er spätestens jetzt wach geworden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 1:21 am

Ich muss für einige Minuten eingeschlafen sein.
Ich hörte plötzlich eine Stimme neben mir.
Die meinte "Nun musste ich ja doch alleine Duschen"
ich wußte im ersten Moment nicht wo ich mich befand.
Meine Augenlider waren zentner schwer und ich hatte
mühe sie zu heben. Dann fiel es mir wieder ein.
Die Kleine, die Aktion im Wald, dann die Dusche.
Aber ich war garnicht duschen gegangen, ich saß noch
immer völlig verdreckt in den teuren Polstern. Wenn das Zack
sehen würde, er bekäme einen Anfall. Endlich schaffte ich es
sie an zu sehen. " Eh, Hi Süße. Wie gefällt dir mein Bad?"
meine Stimme klang rau und ich versuchte mich aufzurappeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 1:26 am

Ich lächelte. "Dafür, das ich eigentlich garnicht dein Geschmack bin, nennst du mich ziemlich oft Süße." Auch ich setzte mich nun aufrechter hin. "Wunderschönes Bad." sagte ich und sah mich nochmal im Salon um. Man sah einfach, aus welcher Zeit dieses Anwesen stammte, und das machte mich irgendwie glücklich. Ich lehnte mich wieder zurück und sah zu Damon, bis mir ein seltsammer Geruch in die Nase schlich. Ich roch .. Blut ?! Okay, das war vermutlich nicht gut. Wenn ich, als momentaner Mensch!, schon den Blutgeruch wahrnahm <- und das nicht nur wenig, wie musste es dann gerade für Damon riechen? Hoffendlich hatte er genug getrunken, um den Hunger vorerst zu vergessen. Wenn aber nicht, war vermutlich mein Hals sein nächstes Opfer..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 1:38 am

von: Salon


" Ja, ja trautes Heim. Ich selber liebe es etwas modischer. Aber es
ist schon o.k." ich versuchte auf die Füße zu kommen, doch das war
schwieriger als ich angenommen hatte. Ich schwankte wie ein Grashalm
im Wind und leichte Wellen der Übelkeiten überkamen mich.
" Ich fühle mich im Moment etwas derangiert. Ich werde besser nun
das Bad benutzen. Ich rieche nicht gerade nach Hugo Boss." Schritt
für Schritt bewegte ich mich auf die Treppe zu. Wie ein Blinder versuchte
ich nach dem Geländer zu greifen und schaffte es nach dem
dritten daneben greifen, es zu schnappen.Die Stufen, die ich eigentlich
wie der Wind erklomm, verlangten mir einiges an Konzentration ab.
Ich war 1- 2 Mal nahe dran herab zu stürzen.
Aber irgentwann stand ich dann vor meinem Bad.


zu: Badezimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Mo Sep 05, 2011 1:41 am

Ich grinste. Es war faszinierend, wie betrunken Damon eigentlich war. Ich blickte zu meinem Kleid. Was sollte ich jetzt mit diesem blutigen Ding tun? ... Waschen.. Ja.. Aber wo? ..
Mein Blick viel wieder nach oben. Im Bad stand Waschmittel und auch ein Waschbecken war da. Ich grinste, schnappte mir mein Kleid und ging nach oben. Es war mir gerade relativ egal, ob Damon dort oben duschte oder nicht. Wir waren hier ja nichtmehr im Kindergarten..

tbc: Badezimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: I`m back, again!    Di Sep 06, 2011 12:54 am

come from: ?


`Mhm. Viel verändert hat sich ja hier nicht`, ich fest, während ich, leise wie ein Raubtier das kurz davor ist zuzuschlagen, durch den Salon des alten Salvator Anwesends schlenderte. Ich fasste hier und da mal ein Buch, oder ein Möbelstück an, bis ich zu einem der Sofa in der Mitte des Raumes schlenderte und mich lässig daraufsetzte.

Der Kamin war an. Und sofort hatte ich das Feuer vor meinem inneren Auge, welches damals die Kirche so lichterloh brennen ließ. Auch mir galt dieses Feuer damals. Und ich hätte dort sein sollen. In der Kirche. ABER: Das war ich nicht. Gut so. Sonst wär ich ja nicht hier und hätte niemals wieder so viel "Spaß" in Mystic Falls gehabt. Hach.
Man sollte sein untotes Leben ja schon in vollen Zügen genießen, nicht? Was blieb einem denn sonst auch in der Ewigkeit noch übrig? Trübsal blasen war nun wirklich nicht meine Art. Also musste ich es mir wenigstens etwas annehmlich gestalten.

Im Laufe der Jahre hatte sich viel geändert. Ich hatte mich geändert, und dessen war ich mir bewusst. (Lebens-)Erfahrung veränderte mehr als man dachte. Ich war nun vorsichtiger. Hinterhältiger, geplanter und wusste genau was ich will. Und wenn ich eins in den vielen Jahren meines Daseins gelernt hatte, dann war das: Was ich will, das bekomme ich auch. Ich muss es mir nur nehmen.

Ich drehte eine meiner braunen Locken gelangweilt zwischen den Fingern, so war ich in Gedanken versunken. Doch dann hörte ich eine Diele knacken. Warscheinlih hatten mich die zwei Hübschen endlich bemerkt. Hat aber auch lang gedauert. Ich überschlug meine Beine und meine dunklen Augen richteten sich in die Richtung, in welcher ich Damons baldiges antreffen vermutete.
Ich lächelte leicht und legte ein schiefes, überlegenes, Lächeln auf. Ich lehnte mich gemütlich in die Lehne des Sofas zurück und wartete auf den gewohnten Anblick des Schönlings. ( just like that: http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20110407021052/vampirediaries/images/4/43/Katherine_Pierce.jpg )


(Katherine is back, guys!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Di Sep 06, 2011 1:42 am

Von: Damons Zimmer


Auf dem Weg zur Küche bemerkte ich eine Präsens . Ein anderer Vampir befand sich im Haus. Ein recht alter, wie ich feststellte. Ich ließ die Küche links liegen und begab mich auf die Suche. Hatte Stefan etwa eine Anzeige im Lokalblatt veröffentlicht und unser
Haus als beliebtestes Ausflugsziel in Mystic Falls und Umgebung
angepriesen? Dann hing draußen wohl auch ein Schild: "Willkommen!!!!
Betreten auf eigene Gefahr."
Der Eindringling mußte sich im Salon befinden. Dann traf es mich wie
ein Schlag in die Magengrube. Dieser Duft, dieses einzigartige Parfum
konnte ich mit nur einer Person in Verbindung bringen : Kathriene!!!
Ich blieb wie angewurzelt stehen und versuchte mich zu sammeln.
Heute war echt nicht mein Tag!!! Nun fehlte nur noch zu meinem
Glück, dass ich stolperte und mich dabei selbst mit einem dicken
Pflock pfählte. Mein erster Gedanke war:" Renne, Lauf so schnell und so
weit wie möglich." aber das war nicht meine Art. Also zauberte ich mein
typisch unwiederstehliches Lächeln auf mein Gesicht und betrat den Salon.
"Hallo Kat, welch wiedrigen Umständen verdanken wir deinen unangekündigten
und ich muss es ganz ehrlich sagen gänzlich unwillkommenen Besuch?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Di Sep 06, 2011 2:14 am

von: Küche

Ich kam von der Küche und sah sie. Katherine. Auch Damon war gerade hier angekommen.
"Hallo Kat, welch wiedrigen Umständen verdanken wir deinen unangekündigten und ich muss es ganz ehrlich sagen gänzlich unwillkommenen Besuch?" Keine zwei Sekunden später saß ich neben Katherine auf der Coutch. Weder angriffslustig, noch bösartig. Einfach nur genervt und auch ein wenig gelangweilt. Ich wünschte mir in diesem Moment das sie schlafen würde und ich ihr in ihrem Traum die Schmerzen zufügen konnte, wie ich sie Damon zugefügt hatte. Ich blickte zu ihr. Diese dumme Schlange hatte sich meinen Cousan gekrallt!! Dummerweise konnte ich mich nun nicht aufregen, wie ich es wollte. Es hätte sowieso nichts gebracht. "Hi Kath.." begrüßte ich sie nun endlich. "Und? Wie war dein Tag?" fragte ich lächelnd. Gestern Abend war sie ja noch mit meinem Cousan zu gange gewesen..
Um auch meinen Bruder auf dem laufenden zu halten, bevor er sich zu große Sorgen machte, tippte ich eine SMS an ihn.
Mir gehts gut, Damon war brav. Bin gerade in Gesellschaft von Kath..


Zuletzt von Hayley Cloud am Di Sep 06, 2011 3:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 21.09.10
Ort : Hamm

Charakter der Figur
Alter: 171 Jahre
Zweitcharaktere: Stefan Salvatore, Elena Gilbert,Andie Star
Beziehung: unglücklich verliebt

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Di Sep 06, 2011 2:38 am

Nun kam auch noch der andere Hausgast.
Sie setzte sich neben Kat auf die Coutch und
begrüßte sie. Ich verdrehte die Augen und schlenderte
zu meinem Alkoholvorrat. Wie ich schon vorher festgestellt hatte,
war mein Pegel viel zu niedrig und diese Situation verlangte nach
einem Alkoholkoma. Ich exte mein Glas und schüttete gleich
darauf nach. Neugierig schaute ich zu den beiden Vampirinnen
herüber und erwartete das gleich ein regelrechter Zickenkrieg
empflammen würde. `Àch scheiße , dafür hatte ich echt keinen
Nerv.`schnell schüttete ich das Glas in mich rein und ging zur
Tür. "Ich darf mich dann wohl empfehlen , meine Damen." rief ich ihnen
über die Schulter zu. Ich mußte eindeutig hier weg.


Zu: Grill
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katherine Pierce

avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 21.09.10

Charakter der Figur
Alter: 535
Zweitcharaktere: Finn Walters, Marissa Alice Jackson
Beziehung:

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Di Sep 06, 2011 3:43 am

Na, aber hallo! Ich wollte gerade ein sarkastischen Kommentar von mir abgeben, vonwegen Damon sei ja so alt geworden, aber nach kurzer Überlegung ließ ich dies dann doch sein. Ich war gerade einfach nicht zum Scherzen aufgelegt.
Ja....und dann kam auch noch Hayley. Ich wusste zwar nicht, für wen oder was sie sich hielt, jedoch kam mir ihre -ich setzte mich gelangweilt neben dir auf die Couch und tu so, als ob mir deine Anwesenheit gar nicht unangehnehm wäre - Tour, nervte mich langsam gewaltig. Natürlich wusste sie, dass ich gestern ausgiebig mit ihrem heißgeliebten Cousin gespielt hatte, und ich für meinen teil wusste auch, dass es nicht da letzte Mal gewesen ist. Und auch das Mietzekätzchen schien sie gekannt zu haben. Marissa. Grrr. Bei diesem namen lief es mir eiskalt den Rücken runter. Mit ihr hatte ich auch noch ein Hühnchen zu rupfen. Ich ignorierte die netten Begrüßungen und zog leicht eine Augenbraue hoch.

Es dauerte nicht lang, da schien Damon sich wieder von mir verabschieden zu wollen, doch so schnell hatte ich da keine Lust zu. Wieso war ich den gekommen? Für eine Minute Smal-talk? Pff.
Ich schnellte also hervor, und stand plötzlich vor Damon, sodass er icht mehr aus dem Zimmer kam. Ich lehnte mich mit dem Ellbogen an die Türangel und grinste ihn frech an.
"Geh doch nicht. Ich bin doch extra wegen dir gekommen. Außerdem habe ich dich lang nicht mehr gesehen. Erzähl mir doch ein wenig...kennst du diese...Marissa?", ich würgte den Namen eher, als das ich ihn sprach. Dieses Mädchen war mir nun wirklich ein Dorn im Auge. "Mhm?", hakte ich leicht schnippisch nach und wartete auf die Antwort des Vampirs, der einen guten Kopf größer als ich war, sich aber trotzdem vor mir in Acht nehmen sollte.
Doch, oh?!
Damon ging ohne ein Wort zu sagen an mir vorbei. War das gerade sein ernst? Ich kicherte als er weg war.
"Wie unklug."


tbc: Grill
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayley Cloud

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 24
Ort : Dillingen / Donau

Charakter der Figur
Alter: 162
Zweitcharaktere: Hayden Cloud, Ashton Sykes, Amanda Croud, Melinda Prince
Beziehung: Single

BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   Di Sep 06, 2011 3:57 am

Katherine wollte Damon aufhalten, der sich wiederum nicht aufhalten lies. Sie nannte es unklug, ich nannte es verständlich! Sie war nervig! Man sah ihm deutlich an, das er genervt von ihr war, aber das waren wir vermutilch alle. Katherine ging ihm nach und so hatte auch ich die Chance, nun in den Grill zu gehn. Ich atmete einmal tief durch. Dieses Weib störte einen auch jeden Tag. 'Na dann mal ab in den Grill..'


tbc: Grill / Tresen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Salon des Anwesens   

Nach oben Nach unten
 
Salon des Anwesens
Nach oben 
Seite 1 von 12Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Make-Up Salon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries RPG ::  :: Abseits der Stadt :: Das Anwesen der Salvatores-
Gehe zu: